offline

Erich Neumann

1.483
myheimat ist: Marktoberdorf
1.483 Punkte | registriert seit 24.07.2009
Beiträge: 269 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 33
Folgt: 3 Gefolgt von: 9
Als freier investigativer Journalist bin ich auf Wirtschaftskriminalität, unterdrückte Pressefreiheit, Politverflechtungen, Justizdefizite und Mängel im Gutachterwesen ausgerichtetet. Bzgl. besonders graviernder Missstände engagiere ich mich als Frontmann reiner non-profit Initiativen zur Selbsthilfe mit den, für Betroffene, Geschädigte und Opfer dort Eintretenden! www.facebook.com/JaFemiwirschaffendas Bürgerengagement gegen Behördenmängel zur Hilfe für das abgeschobene Ausnahmetalent Femi Morina. www.facebook.com/MehrEthikinderWirtschaf tritt Negativfolgen aus (landes-)politisch gedeckter Wirtschaftskriminalität, unterdrückter Pressefreiheit, Politverflechtungen, sowie Justizdefizite und Mängel im Gutachterwesen entgegen. www.facebook.com/pages/Gesundheits-und-Umweltgefahren-beim-Verkauf-militärischer-Anlagen/1690614027824832?fref=ts wendet sich gegen die Gesundheits- und Umweltgefahren nach Verkauf militärischer Anlagen, welche aufgrund deren unzureichender Sanierung trotz geflossener EU-Konversionsmittel bestehen. www.facebook.com/OEGkuenftigfairundgerecht?fref=ts lenkt den Blick auf die Tausende von Opfern einer Gewalttat, welche ganz offensichtlich Jahr für Jahr und wissentlich durch die öffentliche Hand um Millionen ihrer Entschädigungen betrogen werden und setzt sich für eine künftig verfassungskonforme Gesetzesanwendung ein. Soweit selbst ein Missstand beendet und aufgearbeitet werden soll, findet sich in den dortigen Gemeinschaften auch die Stärke dazu! Jede noch so kleine Multiplikation und/oder sonstige Unterstützung ist für uns ganz wertvolle Hilfe!
11 Bilder

Das Herz der Weltstadt mit Herz für Sinti und Roma?

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 16.04.2018 | 118 mal gelesen

München: Bayerischer Landtag | Am 15. April 2018, 11.00, war – mit in den Osterferien bedingtem Zeitversatz – zu einem Empfang "Sinti und Roma in München und Bayern" in den Senatssaal des Bayerischen Landtages anlässlich des Internationalen Tag der Sinti und Roma geladen, der bereits am 08. April begangen wurde.Die Landeshauptstadt München – besser bekannt als Weltstadt mit Herz – glänzte dabei mit Abwesenheit, hatte keinen, nicht einmal einen...

4 Bilder

Da Boandlkramer: die niederbayerische Theater-Perle

Erich Neumann
Erich Neumann | Vilshofen | am 14.04.2018 | 94 mal gelesen

Vilshofen an der Donau: Kerschgeist Alm | Am 13. April hieß es in der Aunkirchener Kerschgeist Alm bereits zum 41. Mal "Es ist Euch aufgesetzet“ für das erfolgreiche und längst zum Kultspektakel avancierte "Bayerische Lustspiel" in 2 Akten für einen Boandlkramer, eine Bedienung, zwei Stimmen und einen Überraschungsgast. Frisch, als lägen anstelle der ehemals geplanten 3 Aufführungen nicht schon 40 hinter ihnen und dennoch keinen Moment als Routine abgespult, zogen...

2 Bilder

Hintersinn und Laune bei Harald Martenstein Lesung in Mainz

Erich Neumann
Erich Neumann | Mainz | am 12.04.2018 | 56 mal gelesen

Mainz: Frankfurter Hof | Seiner Heimatstadt erwies Harald Martenstein mit seiner Lesung am 11. April im Frankfurt Hof die Referenz. In diese wolle er – so seine erste augenzwinkernde Anmerkung an den nahezu restlos gefüllten Saal – anfangs politisch brisant starten und erst später moralisch verwerflich werden. Dabei könne er letztgültig beantworten und Widerspruch zulassen; der aber nicht kommen werde legte er nach. Das Handy werde er bewusst an und...

3 Bilder

Dämonen-Lesung mit Jürgen Domian

Erich Neumann
Erich Neumann | Mainz | am 10.04.2018 | 46 mal gelesen

Mainz: Frankfurter Hof | Eine Meisterleistung vollbrachte das Veranstalter-Team um Jürgen Domian, als nach 2 Absagen seine Lesung Dämonen am 06. April im Frankfurter Hof in Mainz stattfand und dazu 3 Bestuhlungspläne miteinander kombiniert werden mussten, was zur vollsten Zufriedenheit der knapp 300 BesucherInnen erfolgte.Der vor Allem über das nach ihm selbst benannte und zwischen 1995 und 2016, also über 20 Jahre mit mehr als 20.000 Interviews...

2 Bilder

FatihMorgana von Fatih Çevikkollu und es gehen Lichter auf!

Erich Neumann
Erich Neumann | Karlsruhe | am 09.04.2018 | 13 mal gelesen

Karlsruhe: jubez | Fatih Çevikkollu gastierte mit seinem 6. Soloprogramm FatihMorgana am 07. April 2018 im Karlsruher jubez und legte aus der Sicht eines türkisch stämmigen Deutschen die Finger in die zahllosen Wunden von Gesellschaft und Zeit. Das jubez ist die zentrale kulturelle Einrichtung im Karlsruher Stadtjugendausschuss e.V. für die Bildung für Kinder und Jugendlichen von 6 bis 27 Jahren, sowie Livemusik, Comedy, Theater, Lesungen und...

7 Bilder

Gebetstag natürlich nicht ohne Gottesdienst!

Erich Neumann
Erich Neumann | Bodenkirchen | am 22.03.2018 | 91 mal gelesen

Bodenkirchen: Pfarrkirche St. Johannes der Täufer | Zum dritten Mal bereits weilte am 17. März Salvatore Caputa aus Italien zu seiner Privatvision der Gottesmutter in der Region, wozu Förderer und Freunde der St. Laurentius-Kapelle Unterflossing e. V. erneut einen Gebetstag ausrichteten. Völlig unvorbereitet und ohne jeglichen Konsensversuch hatte das Erzbischöfliche Ordinariat München und Freising seinen Klerikern jegliche Beteiligung untersagt und damit den für 15.00...

7 Bilder

Lobpreis des Hl. Josef vom Monika-Dreig'sang in der Wies

Erich Neumann
Erich Neumann | Steingaden | am 22.03.2018 | 35 mal gelesen

Steingaden: Wieskirche | Mitten in der Fastenzeit strahlt der Gedenktag eines der ganz großen und dennoch zumeist sehr stiefmütterlich behandelten Heiligen auf: des Hl. Josef, dem Nährvater Jesu, dem Bräutigam der Gottesmutter und Patron insbesonders der Kirche, Familien und Arbeiter. Gänzlich anders in der Wallfahrtskirche zu Gegeißelten Heiland in der Wies, deren Patrozinium am 19. März gefeiert wird, welcher früher in ganz Bayern als Josefitag...

4 Bilder

Abbeten – Scharlatanerie oder mehr? 1

Erich Neumann
Erich Neumann | Steingaden | am 15.03.2018 | 117 mal gelesen

Steingaden: Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies | Zu diesem gerade im heutigen Zeitgeschehen besonders relevanten Thema hatte Wiespfarrer Msgr. Gottfried Fellner am 12. März 2018, 20.00, mit Msgr. Thomas Gerstlacher einen anderen Predigt-Giganten für einen Vortrag in die Wies gewinnen können. Ein übervoller Pilgersaal war eindrücklicher Beweis, dass der Nerv der Zeit damit absolut getroffen und die Menschen auf der Suche nach Antworten ihrer brennenden Fragen sind. Mögen...

12 Bilder

13. März 1943: Deportationsbeginn Münchner Roma und Sinti

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 14.03.2018 | 317 mal gelesen

München: Rathaus | Einer der dunkelsten Momente Münchner Zeitgeschichte wurde am 13. März bei einer Gedenkveranstaltung der Landeshauptstadt München gedacht: die Deportation von mindestens 141 Münchner Sinti und Roma in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau, bei der vor Allem die Polizei eine verbrecherische Rolle spielte.Zusammen mit eine Reihe von Cooperationspartnern, an deren Spitze die Madhouse gemeinnützige GmbH mit ihrem hoch...

8 Bilder

1943: Deportationsbeginn Münchner Roma und Sinti – 2018: Die Schande bleibt! 9

Erich Neumann
Erich Neumann | München | am 09.03.2018 | 315 mal gelesen

München: Kulturhaus Milbertshofen | Bei der Hype zum Weltfrauentag blieb sie, obwohl der Termin – auf den Tag genau zum Beginn der Verhaftungswelle zur Deportation Münchner Sinti und Roma in das Vernichtungslager Ausschwitz-Birkenau – nicht passender hätte fallen können, nahezu unbeachtet: die Auftaktveranstaltung “Starke Frauen der Sinti und Roma“ im Kulturcafe Milbertshofen in eine, von vielen Facetten geprägte Gedenkwoche. Angesichts der neu aufgekommenen...

9 Bilder

Dekan Susak am 3. Fastensonntag in Merazhofen bereits auf Emmaus Gang und Baronin von Gemmingen-Hornberg bringt die Deutsche Hospitalité Notre Dame de Lourdes ins Allgäu

Erich Neumann
Erich Neumann | Leutkirch im Allgäu | am 06.03.2018 | 100 mal gelesen

Leutkirch im Allgäu: Pfarrkirche und Pfarrstadel Merazhofen | In Lk 24, 32 sagten die Jünger zueinander: brannte uns nicht das Herz in der Brust, als ER unterwegs mit uns redete und uns den Sinn der Schrift erschloss? Und so war nach der flammenden Predigt von Dekan Kurt Benedikt Susak am 04. März 2018 in der voll besetzen Merazhofener Pfarrkirche St. Gordian und Epimachus kein anderes Empfinden möglich, also bereits Emmaus Gang zum 3. Fastensonntag angesagt.Und nach dem zusammen mit...

6 Bilder

Auftakt von koblenz: im dialog legt Demokratieschwächen offen

Erich Neumann
Erich Neumann | Koblenz | am 06.03.2018 | 99 mal gelesen

Koblenz: Bundesarchiv | Initiatorin der neuen Veranstaltungsreihe koblenz: im dialog ist Sabiene Jahn, eine 1967 gebürtige , professionell ausgebildete Sprecherin und Sängerin mit einer kompetenten Medienlaufbahn in Redaktion von Tages- und Mitgliederzeitungen, sowie Key Account und Productmanagement bei Verlag für Anzeigenblätter. Bei einer Veranstaltung der Friedensbewegung in Ramstein Air Base führte die Begegnung mit Hermann Ploppa, dem...

12 Bilder

Ja, Politik näher am Menschen gibt es: Monika Maier!

Erich Neumann
Erich Neumann | Bodenkirchen | am 03.03.2018 | 82 mal gelesen

Bodenkirchen: Bürgerstadl | Dass dieser CSU Slogan keineswegs nur Slogan ist und bleiben muss beweist Monika Maier auf vielschichtigste Art. Die multi-engagierte Bürgermeisterin von Bodenkirchen gehört der FWG zugehörig auf der CSU-Liste zudem dem Kreistag an und ist auf gleichem Weg aktuekll auch auf Platz 1 für den Bezirkstag nominiert. In diversen Initiativen, Organisationen und Vereinen setzt sie zudem ihre Anliegen in die Tat um. Erhielt sie...

5 Bilder

10 Jahre Rebound – weit mehr, als nur ein beeindruckender Abend!

Erich Neumann
Erich Neumann | Köln | am 27.02.2018 | 23 mal gelesen

Köln: Marriott Hotel | Stolze 10 Jahre ist es bereits her, dass World Vision auf Initiative von Wolfgang Niedecken das Projekt Rebound gründete. Ein Grund für den BAP-Frontmann am 17. Februar 2018 Freunde und Weggefährten aus Kultur, Politik und Wirtschaft zur Geburtstags-Gala ins Kölner Marriot geladen zu haben. Rebound hilft Kindern, die als Kindersoldaten zwangsrekrutiert oder als Sexsklaven missbraucht wurden. Das Tätigkeitsfeld liegt vor...

6 Bilder

Friedrich Wilhelm Raiffeisen hätte seine helle Freude an Mondragón!

Erich Neumann
Erich Neumann | Hamm | am 26.02.2018 | 55 mal gelesen

Hamm (Sieg): Kulturhaus | Die Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag, des am 30. März 1818 in Hamm/Sieg geborenen, bedeutenden deutschen Sozialreformers werfen vor Allem in seiner Geburtsstadt schon ihre Schatten voraus. So hatte das marienthaler forum am 24. Februar im Kulturhaus Hamm Dr. Hans Harms aus San Sebastian zu Gast, der über Mondragón im Baskenland – eine Genossenschaft als Globaler Player referierte. Ulrich P. Schmalz, die seit...