offline

Luise Naujocks-Schoolmann

710
myheimat ist: Marienhafe
710 Punkte | registriert seit 27.04.2016
Beiträge: 92 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 40
Folgt: 9 Gefolgt von: 5
Meine Nationalität ist MENSCH !
1 Bild

»I STILL BELIEVE« - Aufgeben ist keine Option

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 12.02.2017 | 39 mal gelesen

Es wird kalt auf Deutschlands Straßen. Fast überall hat es dieser Tage geschneit und vieler Orts engagieren sich Menschen für Obdachlose. Einer von ihnen ist Max Bryan. Der ehemalige Obdachlose und heutige Blogger und Aktivist setzt sich mit Hilfe seiner Facebook-Community dafür ein, dass der Hamburger Obdachlose Klaus (61) einen Wohncontainer zum überwintern bekommt. Doch die Suche nach einem geeigneten Stellplatz für den...

1 Bild

+++ KANNST DU ES SEHEN? +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 25.11.2017 | 39 mal gelesen

Kannst du es sehen? Den Ozean – mit seiner unendlichen Tiefe? Kannst du es sehen? Den Horizont – mit seiner endlosen Weite? Kannst du es sehen? Das Firmament – mit seinen klaren Sternen? Kannst du es sehen? Die Schmetterlinge – wenn sie lachen und weinen? Kannst du es sehen? Die Flüsse – die sich durch das Land graben, wie Bäche voller Tränen? Kannst du es sehen? Das ist mein...

1 Bild

Ein Mensch der EINFACH NUR Mensch ist

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 08.10.2016 | 38 mal gelesen

Dieses Wochenende bin ich unterwegs. Mit dem Zug geht es Richtung Süden und das Ziel ist einige Stunden entfernt. Während der Fahrt genieße ich die langsame Veränderung der Natur.. denn hier ist schon einiges verblüht, während im Süden es noch in Blüte steht. Viele verschiedene Kulturen und Menschen treffen auf dem Bahnhof zusammen. Diese Vielfalt ist für mich manchmal unglaublich. Soviel hat sich in diesen...

1 Bild

+++ Max Bryan – Hilfe für den Helfer +++ 2

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 24.07.2018 | 38 mal gelesen

Liebe Freunde, Wegbegleiter und Menschen guten Herzens. Die Meisten kennen Max Bryan von dem, was er tut. Unermüdlich und oft auch bis zur eigenen Erschöpfung kämpft er für Schwächere und setzt sich für Obdachlose ein. Nun braucht er selbst Hilfe! Während einer Reise verletzte Max Bryan sich am Fuß. Zunächst nur als kleine Verletzung diagnostiziert, entwickelt sich gerade eine schlimme Entzündung im linken...

2 Bilder

HERZKLOPFEN

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 09.06.2019 | 37 mal gelesen

Ich hatte mein Ziel vor Augen bin gerannt und hab verloren. Heartbeat Ich trat in die berühmte Nadel und strauchelte ungewollt. Heartbeat Doch ich zog mich heraus - an den eigenen Haaren. Hab gekämpft und gab niemals wirklich auf. Heartbeat Aus Minuten wurden Stunden, aus Stunden wurden Tage, aus Tage wurden Monate, aus Monate wurden Jahre. Heartbeat Lange trat ich auf der Stelle doch die...

4 Bilder

Glück und Hoffnung

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 26.10.2016 | 37 mal gelesen

"Denn die Zeit bis zum Glück ist die Hoffnung", schreibt Max Bryan in seinem Geburtstags-Posting zum 25. Oktober und bedankt sich darin bei über 260 Menschen, die ihm gestern an seiner Pinnwand zum Geburtstag gratuliert hatten. http://archive.is/Ym2v8 (Facebook Max Bryan) Einer der Gratulanten schreibt: "Lieber Max, Du gibst hilfsbedürftigen Menschen viel von Dir und Deiner Kraft" und eine Andere schickt ein Bild mit...

3 Bilder

+++ DAS NEST IST IM "KASTEN" +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 16.04.2018 | 37 mal gelesen

Sooo Leudde.... das hier muss jetzt sein.. nach so vielen schlechten News am Wochenende - mal was richtig schönes für's Herz und für die Seele.. denn solange es diese entzückenden Lebewesen noch gibt und sie auch noch so mutig sind und so nah an uns Menschen rankommen.. solange weigere ich mich, die Hoffnung auf ein Leben in Frieden und Harmonie aufzugeben. An den Bildern könnt ihr sehn, was ich meine und was...

3 Bilder

NACHT-(SCHATTEN)

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 04.12.2016 | 37 mal gelesen

Die Nacht bricht herein und das Dunkel schluckt alles. Auf einmal ist alles gleich, die Nacht voller Schatten. Ach würden doch alle Menschen auch am Tage es so sehen können. Dann gäbe es keine Klassen, es gäbe keine Unterschiede. Dann müsste jedem Menschen bewusst werden, dass wir alle gleich sind. Ob blond, ob braun... ob arm oder reich... Wir sind und bleiben es alle, ob bei Tag oder Nacht -...

3 Bilder

+++ ANSICHTSSACHE +++ 1

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 08.04.2018 | 37 mal gelesen

Manchmal braucht es eine Totalansicht, in ein Glücksgesicht, vielleicht auch Engelsgesicht, oder doch Pokergesicht. Es ist keine Innenansicht und auch keine Rückansicht, mit Absicht. Auch keine Seitensicht. Es ist eine Fernansicht, also habt Nachsicht, um mit Klarsicht, ein wenig Rücksicht, vielleicht auch etwas Vorsicht, meiner Lebensansicht, nicht die Zuversicht zu...

3 Bilder

+++ WEIHNACHTSZEIT - DU SCHÖNE ZEIT +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 24.12.2018 | 35 mal gelesen

Die Tage sind kürzer, die Nächte sind kälter, der Himmel so oft - sternenklar. Die Weihnachtszeit ist wieder da. Menschenschlangen an den Kassen, Parkplatzsuche massenhaft, Weihnachtsbaum gesucht - gefunden, bevor der Nachbar ihn sich schnappt. Mittags schließen die Geschäfte - Schluss mit Stress und dem Gehetze. Zuhaus' erstrahlt mit hellem Schein - mein Weihnachtsbaum - so schön er kann. Mit bunten Kugeln...

2 Bilder

+++ Bleib ruhig mal im Regen stehn +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 18.11.2017 | 35 mal gelesen

Sei nicht traurig, wenn du allein im Regen stehst. Abertausende Regentropfen fallen auf dich herab. Wie kleine Hände fangen sie dich auf - beschützen sie dich. Nass wirst du nur deshalb, damit du merkst, dass du nicht wirklich allein bist. Lauf weiter durch die Pfützen, lass keine aus. Denn du wirst nicht untergehn - solange du an dich, das Gute und die Liebe – glaubst. Also spaziere weiter -...

1 Bild

Lautlose Tränen

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 14.09.2016 | 35 mal gelesen

Tränen Manchmal weint man trockene Tränen auch diese Tränen fallen niemals lautlos. Manchmal könnte man in dem Meer der Tränen ertrinken, und manchmal lernt man darin zu schwimmen.. Manche Tränen sind dunkel wie die Nacht, denn sie kommen direkt aus der Seele. Aber die Hauptsache ist, dass die Tränen ihren Weg nach draußen finden, denn können sie nicht raus, lagern sie sich auf dem Herzen ab und machen es schwer.. Meine...

2 Bilder

ICH KENNE JEDEN SCHMETTERLING

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 30.03.2019 | 35 mal gelesen

Einen für Deine Wärme, für Deine Stärke,. für Dein Lachen, auch für Deine Tränen, für Deinen Humor, für Deine Konsequenz, für Deine Hilfsbereitschaft, für Deine Ehrlichkeit, für Deine Feinfühligkeit. Einen für die Sonne in Deinem Herzen, für Deinen unbändigen Willen, für Deinen unerschütterlichen Glauben, für Deine Treue, für Dein absolutes Vertrauen. Einen für Deinen Mut, für Dein wundervolles...

3 Bilder

+++ Wohncontainer für Obdachlose aufstellen +++ 2

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 02.12.2018 | 35 mal gelesen

Ihr Lieben - der Winter ist da!!! Wie Einige schon wissen, unterstütze ich Max Bryan bei der Spendensammlung für die Obdachlosen und würde mich riesig freuen, wenn der Ein oder Andere noch mitmacht.Hier der Link zur Spendenkasse: https://www.facebook.com/donate/185157872410177 (auch Link teilen hilft) Ich dank Euch sehr  +++Hintergrund +++ Liebe Freunde, zunächst einmal ein RIESEN DANKESCHÖN an ALLE, die bereits...

1 Bild

(M)EIN GEDICHT

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 02.10.2016 | 34 mal gelesen

Hast du schwere Zeiten auch hinter dir, war das Leben dir nicht immer hold, irgendwann kehrt das Leuchten wieder in deine Augen. Und es wird wie ein magisches Licht sein, in einer dunklen Nacht. Weil du DEN einen Menschen gefunden hast, den du hast solange vermisst . Lange war er schon auf dem Weg zu dir, und du zu ihm – ohne es auch nur zu wissen. Er ist da – ganz in deiner Nähe und dein ganzes SEIN wird...