offline

Luise Naujocks-Schoolmann

752
myheimat ist: Marienhafe
752 Punkte | registriert seit 27.04.2016
Beiträge: 99 Schnappschüsse: 10 Kommentare: 40
Folgt: 9 Gefolgt von: 4
Meine Nationalität ist MENSCH !
1 Bild

+++ GEWITTER IM HERZ +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 15.08.2021 | 13 mal gelesen

Boot auf stürmischem Meer ich wanke – suche Halt Wünsche und Träume? Kompass verloren Riesige Wellen - die Hoffnung droht zu versinken Der Mast bricht - mein Herz ist verletzt Unendliche Fluten - mein Sein ist am bluten Noch nicht Ruder-los - der Kampfgeist ist groß Sonnenlicht bricht die Wolken - ein Fünkchen Hoffnung Doch gekentert - Angst und Kälte lähmen Verzweiflung raubt Kraft - Ist das...

2 Bilder

+++ STÜRMISCHE ZEIT +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 09.08.2021 | 10 mal gelesen

Gedanken - umhüllt mit schwerem Schleier Tränen - ertrunkenes Herz Seele - gefangen im goldenen Käfig Dunkelheit - schwarzes Loch Verborgene Ketten - gefesselt Kein Entrinnen – kein Entkommen Meer voller Tränen Unsichtbares Band - zerrissen Wie eine Blume - verwelkt - verkümmert Den Halt verloren - entwurzelt Tränen So viele Tränen - verdurstet Trotz der Tränen Gefallen...

1 Bild

+++ TRAUMHAFT +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 25.07.2021 | 24 mal gelesen

An manchen Tagen möcht ich es wagen und in meinen Träumen baden. Dem Alltag entfliehen, mich meinen Zwängen entziehen. Einfach Ich sein, so wie ich bin. In meinen Träumen bekomm ich das hin. Beim Besuch im persönlichen Auenland, bin ich außer Rand und Band. Dieses Grün und diese Weite - mancher Blick einfach nicht reichte. So groß und schön, so friedvoll und still. Wer hat nicht solche Träume? Ich schon –...

2 Bilder

+++ JEDE ZEIT - EIN STÜCK VOM LEBEN +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 20.06.2021 | 6 mal gelesen

Es gibt Zeiten im Leben, die einem alles nehmen, man sollte glücklich und fröhlich sein. Und doch möcht man am liebsten weinen. Schlimme Schicksalsschläge habe ich eingesteckt, hab mich absolut verloren und verraten gefühlt - mich lange Zeit irgendwie versteckt. Doch die Erde drehte sich weiter denn schließlich hatte ich etwas, das machte es leichter. Und so zog ich mich an den eigenen Haaren heraus - weiter...

3 Bilder

+++ MY MELODY OF LIFE +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 13.06.2021 | 12 mal gelesen

Manches mal, wenn die Zeit es erlaubt, sitz ich in Gedanken am Meer, die Wellen ganz laut. Das Zischen und Rauschen lässt die Wellen aufschäumen, weiß am Strand ruhig auslaufen. My Melody Die Luft ist so frisch und sie riecht nach Salz, die Möwen, sie fliegen, doch immer auf Distanz. Der Wind weht durch mein Haar und ich nehme es kaum wahr, doch kann ich ganz leise (d)eine Stimme hören, wie ein...

1 Bild

+++SchattenLichter+++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 06.06.2021 | 11 mal gelesen

Aus dem Schatten tret' ich hervor ins Licht, das silbern sich im Wasser bricht. Die Wellen verschwimmen mein Spiegelbild. Ruhig und langsam - auch mal wild. Trotzdem kann ich mein ICH erkennen. Es spricht mit mir - nur ich kann es hören. Leise Worte, die mein Herz durchqueren, manchmal hängen bleiben und mich fast beschwören. Viele Jahre sind vergangen, harte Zeiten, die mir viel abverlangten. Doch...

4 Bilder

+++ MOHN MOHN MOHN +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 03.06.2021 | 53 mal gelesen

Jedes Jahr zur gleichen Zeit, macht sich in meinem Garten die Mohnpracht bereit. Wunderbar kann ich erkennen, wie sich deine Köpfe der Sonne entgegen strecken. Du entledigst dich langsam deiner Schale, wie die Haut bei einer Schlange. Deine Anmut und Schönheit lässt mich still schweigen, ich kann gar nicht anders - mit nichts zu vergleichen. MOHN MOHN MOHN So strahlend, so kräftig, so leuchtend dein Rot...

3 Bilder

+++ TRÄUM (ES) SCHÖN +++ 1

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 10.10.2020 | 26 mal gelesen

Im Leben kommt es oft mal vor, dass nichts so läuft, wie es laufen soll. Man ärgert sich - denkt hin und her - manchmal kreuz- und auch quer. Schlecht muss es deshalb trotzdem nicht sein, oft hilft es dann im Traumland zu sein. Lässt dich dieser Gedanke nicht los - hält sich fest - wie ein Kaugummi am Fuß. Dann ist es Zeit sich ihn schön zu denken - die Gedanken in etwas wunderbares zu lenken. Nimm die...

3 Bilder

+++ PINNIPEDIA – DIE kleine ROBBE +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 27.09.2020 | 20 mal gelesen

Weit ist das Meer und grau, doch wenn ich ganz genau hinschau, dann seh' ich immer wieder, im Glanz der Sonnenlichter, einen kleinen Kopf mit Kulleraugen, total entspannt auf - und nieder tauchen. Ein kleiner Freund, die süße Robbe - für jeden, der sie erblickt - ganz sicher eine Wonne. Weit ist das Meer und grau, die kleine Robbe ist so schlau. ganz gleich, wie Wind und Wetter sind, sie ist ein Akrobat im...

1 Bild

+++ Ich denk an mich - weil ich an DICH denke +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 28.03.2020 | 25 mal gelesen

Jeden Morgen, wenn ich erwache verschlägt es mir immer und immer wieder die Sprache. Mein erster Gang ist zum PC und ich denke: bitte bitte tu' mir nicht weh. Ich mag keine schlechten Nachrichten mehr, sie machen mein kleines Herz so unsagbar schwer. Doch ich denk an mich. All dieses Leid auf der ganzen Welt - mich traurig macht und auch quält. Viele Menschen mussten gehn' - ich kann und möcht' es einfach...

3 Bilder

+++ EIN BETT FÜR DEN WINTER +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 08.02.2020 | 22 mal gelesen

Seit gut 3 Jahren stellen wir Wohncontainer für Obdachlose auf. Dieses Jahr auch in Hamburg Niendorf und jedes Jahr schauen wir dann auch nach einem (dem Alter nach) geeigneten Bewohner für den Einzug, denn unsere Zielgruppe ist "50plus"! Vorallem ältere Menschen haben es schwer im Winter und so fanden wir Horst - er ist 62 und verlor die Wohnung nach dem Tod seiner Frau. Ein klassischer Fall von Wohnungsverlust im...

2 Bilder

+++ JAHRESWECHSEL +++ 1

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 31.12.2019 | 21 mal gelesen

SO IST DAS LEBEN Das war es nun wieder das Jahr ist vorbei. Viel ist geschehen - alles dabei. Oft war es fröhlich, manchmal auch stressig - selten langweilig - leider auch kränklich. Liebe Menschen mussten gehn' - alles in einem Jahr - manchmal nicht zu verstehn'. Trotzdem dreht sich die Erde weiter - denn vieles verlangt einfach nach seinem Recht. So gehe ich weiter auf meiner...

1 Bild

+++ WEIHNACHTS-GEDANKEN +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 22.12.2019 | 28 mal gelesen

Draußen ist es stürmisch und kalt... der Winter kommt - mit aller Gewalt. Es regnet und stürmt, dass sich die Bäume biegen... manch letztes Blatt bleibt in der Pfütze liegen. Den meisten von uns bleibt die Kälte erspart... für so viele jedoch ist es eisig und hart. Kein heißer Tee, keine Heizung die läuft.. und wieder so vielen nur ein Seufzer entfleucht. Manchmal kann ich es kaum ertragen, den...

4 Bilder

VOTE für Hamburger-Obdachlose.de - Nachbarschaftspreis 2019

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 01.11.2019 | 17 mal gelesen

"Das ist die höchste aller Gaben: Geborgen sein und eine Heimat haben". (Carl Lange) Liebe Freunde, nach wie vor unterstütze ich Max Bryan, in dem wir weiter versuchen den Hamburger Obdachlosen zu helfen. Das Leben auf der Straße ist für diese Menschen tagtäglich eine große Belastung, insbesondere in dieser Jahreszeit. Zumeist schutzlos sind sie Regen, Sturm und Kälte ausgeliefert. +++ Jetzt mitmachen und helfen ...

1 Bild

+++ WEGEN DIR! +++

Luise Naujocks-Schoolmann
Luise Naujocks-Schoolmann | Marienhafe | am 23.06.2019 | 22 mal gelesen

Ich bin, was ich bin endlich ergibt es einen Sinn. Lange bin ich gelaufen, oft gestolpert und zum Haare raufen Ich hatte keine Ahnung, was ich alles kann, bis du kamst und einfach meine Hand nahmst. 'Du bist so einfühlsam und stark', das waren deine Worte, dass ich fast erschrak. So hatte ich mich noch nie gesehen und lange konnte ich nicht verstehen. Vieles wurde leichter wegen dir und ich kann nur...