Anzeige

Und noch einmal, weil es so schön war: Willingen

Alle auf einem Bild
 
Nächstes mal bestellen wir gutes Wetter dazu.
Für alle, die daheim geblieben sind, kommt hier noch ein Bericht zu der myheimat-Fahrt nach Willingen am Samstag, 7. Februar mit ein paar Fotos.
Nachdem wir am Marburger Hauptbahnhof um 10.50 Uhr gestartet waren und weitere Myheimatler in Wetter aufgelesen hatten, stellten wir fest, dass wir zwei blinde Passagiere an Bord hatten: Ein anderes Busunternehmen hatte zufälligerweise die gleiche Abfahrtszeit und die gleiche Haltestelle in Wetter für die Fahrt nach Willingen angegeben. Also waren die beiden in den myheimat Bus gestiegen und bemerkten ihren Fehler erst, als die roten myheimat-Mützen verteilt wurden. Mitgenommen haben wir die zwei aber trotzdem, vor allem weil sie uns so nett mit Gummibärchen bestochen haben.
Gestärkt mit Kaffee, Sekt und Salzstangen kamen wir in Willingen an, wo es bereits leicht nieselte. Dieser Nieselregen ging im Laufe des Tages in Schneeregen über und stellte den ersten Härtetest für die myheimat-Mützen dar: Ob sie wohl trotz der Nässe warm halten würden?
Die beiden Sicherheitskontrollen passierten wir ohne Probleme, verloren uns dann aber aus den Augen und zogen in Kleingruppen los, um uns gute Plätze für das Springen zu suchen.
Kaum hatten wir solche gefunden, mussten wir schon wieder die Flucht ergreifen. Neben uns hatte sich leider die Gröhl-und-Krachmacher-Fraktion postiert und man verstand sein eigenes Wort nicht mehr unter dem unermüdlichen Einsatz von Hupen und Tröten. Besonders Michael Hoffsteter litt unter dem Lärmpegel, konnte er sich doch schlecht die Ohren zuhalten und gleichzeitig fotografieren. Also suchten wir nach dem Vorspringen erst einmal das Partyzelt auf, um uns etwas aufzuwärmen und mit Essen zu versorgen. So viele bunte Gestalten an einem Platz habe ich selten gesehen. Man konnte schnell erkennen, dass wir nicht die einzigen waren, die als Gruppe zu dem Springen gekommen waren. Andere Trupps hatten sich ebenfalls Kopfbedeckungen oder wild blinkende Brillengestelle als Erkennungsmerkmal gewählt. Besonders schick unterwegs war ein Grüppchen ziemlich angetrunkener Skifans mit froschgrünen Bauarbeiterhelme und angeklebten Deutschlandfähnchen. Andere Gruppen hatte sich Mützen aus Rentier-Plüschtieren gebastelt oder Drachenhelme inklusive Verlängerung mit Rückenstacheln (ich habe schon nach Bodo Ausschau gehalten, aber er war nicht darunter). Wieder andere hatten kiloweise Anstecker von verschiedenen Skispringen und Biathlon-Wettbewerben an ihren Kappen befestigt. Da fielen wir mit unseren harmlosen myheimat-Mützen kaum auf.
Trotzdem stachen die Mützen so hervor, dass wir einander auch im größten Gewimmel immer wieder entdeckt haben.
Der Regen machte das Fotografieren leider zu einem kleinen Abenteuer, vor allem für die, die mit größerer Ausrüstung hantieren mussten. Michael Hoffsteter hatte seine Tochter (die wirklich wacker durchgehalten hat) mitgebracht, die dem Papa den Schirm hielt, während er knipste. Mir hat der zweite Michael im Bunde, Michael Bodenbender, sehr geholfen, mich und mein Equipment zu sortieren und wenigsten ein paar brauchbare Bilder hin zu bekommen. Vielen Dank an dieser Stelle!
Trotz der guten Stimmung, warmen Getränke und Partyzelt waren wir alle so klamm und durchgeweicht, dass wir schon etwas früher zum Bus zurück liefen . Eigentlich sollte die Abfahrt erst um 19.15 Uhr sein, aber fast alle Myheimatler waren schon etwas eher am Bus. Auf dem Rückweg wurden die letzten Sektvorräte vernichtet und Chips und andere Knabbereien zur Stärkung verteilt.
Ein besonderer Dank geht an unseren netten Busfahrer Thomas Dippel, der uns sicher durch Schnee und Nebel gebracht hat und seinen Sohn, der uns auf der Rückfahrt nicht auf dem Trockenen sitzen ließ ;o)

Hier noch die Links zu den Berichten der Teilnehmer:
Diana Pfeiffer
http://www.myheimat.de/beitrag/74053
Michael Bodenbender
http://www.myheimat.de/beitrag/74039
Herbert Vollmer
http://www.myheimat.de/beitrag/74050
Michael Hoffsteter
http://www.myheimat.de/beitrag/74057
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
7 Kommentare
7.234
Siegfried Kuhl (sk1941) aus Marburg | 09.02.2009 | 13:58  
9.886
Herbert Vollmer aus Weimar | 09.02.2009 | 16:02  
2.021
Martin Schneider aus Stadtallendorf | 09.02.2009 | 21:42  
3.779
Melanie Weiershäuser Belichtbar Fotografie aus Marburg | 09.02.2009 | 21:44  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 09.02.2009 | 21:45  
17.300
Wolfgang H. aus Gladenbach | 09.02.2009 | 22:27  
18.229
Friederike Haack aus Marburg | 10.02.2009 | 03:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.