Anzeige

Winterhoff geht ins siebte Jahr

Kim Winterhoff bleibt dem Pharmaserv für eine weitere Bundesliga-Saison treu. Foto: Melanie Weiershäuser
Kim Winterhoff hat beim BC Pharmaserv Marburg für ein Jahr verlängert. Die 21-jährige Flügelspielerin geht somit in ihre siebte Erstliga-Saison. Wegen einer Verletzung verpasste Winterhoff vor einem Jahr die erste Saisonhälfte und kam danach zu 15 Einsätzen.

„Ich freue mich riesig auf die neue Spielzeit mit fast dem gleichen Team wie letzte Saison. Das wird uns gerade am Anfang helfen, da wir uns schon alle kennen und vor allem alle gut untereinander verstehen“, sagt die 21-Jährige. „Ich bin auch sehr gespannt, wie das Europakapitel sein wird, weil das für uns alle erstmal eine große Umstellung wird. Aber auch darauf freue ich mich total!“

„Kim ist nun schon sehr lange bei uns, und das freut mich sehr, da sie mit Finja die Einzige ist, die seit meiner ersten Saison voll dabei ist“, sagt BC-Trainer Patrick Unger, der die Mannschaft seit Januar 2013 betreut. „Für Kim würde ich mir wünschen, dass sie mal eine Saison verletzungsfrei bleibt, damit sie ihr volles Potential mal anrufen kann. Das blieb ihr bisher meistens verwehrt, aber es wäre auch genau das, was wir in der nächsten Saison brauchen.“

Bisheriger Kader 2017/18:
Tonisha Baker, Marie Bertholdt (neu), Paige Bradley, Svenja Greunke, Finja Schaake, Mali Sola, Diana Voynova, Steffi Wagner (neu), Alex Wilke, Kim Winterhoff, Katie Yohn.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.