Anzeige

Prennig holt Silber und Bronze bei Hessischen „Lange Strecken“ in Frankfurt

Jan Prennig Hessische "Lange Strecken"
Frankfurt. Am Wochenende veranstalteten die Wasserfreunde Fechenheim in der Traglufthalle des Riedbades in Bergen-Enkheim die Hessischen Meisterschaften „Lange Strecken“, bei der 43 Vereine 576 Meldungen abgaben.

Als einziger Schwimmer vertrat Jan Prennig (Jg. 1993/AK 25) die Farben des Marburger Schwimmvereins. Hierbei hatte er insbesondere über die 1500-Meter-Distanz mit dem Erstplatzierten Florian Lippke (DSW 1912 Darmstadt) und dem Zweiten Emanuel Nörrenberg (TSV Stadtallendorf) eine brettharte Konkurrenz, so dass sich Prennig mit einer Zeit von 19:06,65 Minuten mit dem 3. Platz zufrieden geben musste. Über 400 m Lagen mobilisierte er am Abschlusstag alle Reserven und holte sich mit neuer persönlicher Bestmarke in 5:30,24 Minuten den Hessischen Vizemeistertitel der Masters.

von Ines Peters-Försterling
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Marburger Schwimmverein 1928


Bild: Jan Prennig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.