Anzeige

Marburg Saints machen den nächsten Schritt - die U14

Wann? 15.04.2010 17:00 Uhr

Wo? Georg-Gaßmann-Stadion, Leopold-Lucas-Str. 46, 35037 Marburg DEauf Karte anzeigen
Flyer der männlichen Jugend
Marburg: Georg-Gaßmann-Stadion | Die Jahresbilanz 2009 der Marburg Saints liest sich wie ein Boomblatt. Von 15 Mitgliedern im Jahr 2008 explodierten die Mitgliederzahlen im Jahr 2009 mit der neuen Jugendmannschaft auf 85 zum Jahresende. Der Vereinswechsel zum VfL Marburg brachte eine neue Heimspielstätte auf dem Kunstrasenplatz und die jüngsten Erfolge der Junioren und Juniorinnenmannschaften bestätigten den positiven Trend. Die Jugend der Herren besiegte vor kurzem Stuttgart und Frankfurt auf dem Jugendspieltag, während auch die Juniorinnen erste Erfolge ihre ersten Erfolge feiern konnten und einige Teilnehmerinnen für das U19 Nationalcamp entsandten.
Nun soll die positive Entwicklung fortgesetzt werden mit der Gründung eines U 14 Teams. Die Saints, welche schon in der Vergangenheit Erfolge mit Schulbesuchen feierten konnten, nahmen sich vor den Osterferien eine Woche Zeit um am Landschulheim Steinmühle in verschiedenen Klassen ihre Sportart zu präsentieren.
Nach den Osterferien soll das Training des neuen Teams beginnen. Die Heiligen betreten hiermit Neuland, denn außer dem zweimaligen Deutschen Meister, dem HTHC Hamburg Warriors, gibt es in Deutschland kein Lacrosse Team, welches sich an den Aufbau eines so jungen Teams macht. Das Feedback der Kinder und Jugendlichen in der Steinmühle machte Hoffnung darauf, dass der Trainingsstart glücken wird wie schon im Sommer 2009 der Start der U17, der alle Erwartungen sprengte. Trainingsbeginn ist am Mittwoch den 14.4.2010 um 17:00 Uhr. Alle interessierten Jugendlichen zwischen 8 und 14 Jahren, sowie deren Eltern sind herzlichst eingeladen bei diesem Termin vorbeizukommen. Natürlich wird es getrennte Mädchen- und Jungentrainings geben, jeweils geleitet von erfahren Herren und Damenspielern, unterstützt von U17 Spieler/innen.
Informationen zu Lacrosse, den Marburg Saints und dem Training finden sie unter www.marburg-saints.com

Von Julian Opper
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.