Anzeige

Hockey: VfL -Damen mussten sich Frankfurt knapp geschlagen geben

Die 1.Damen des VfL Marburg geben sich den Damen vom SAFO-Frankfurt geschlagen

Die erste Auswahl der Marburger Hockey Damen verlor am Sonntag, den 09.12.2012, mit einem Endstand von 6:5 gegen die erste Auswahl der Damen vom SAFO-Frankfurt.

Das Spiel war von der ersten Minute an eine unruhige Partie. Die Frankfurterinnen machten von Anfang an Druck und konnten schnell in Führung gehen. Die Marburgerinnen schafften es aber mit einem schön geschlenzten Tor durch Rebecca Schmidt aufzuholen.
Eine unglückliche Spielsituation führte danach wieder zur Führung der Damen des SAFO-Frankfurts.
Dank einiger Glanzparaden der Torhüterin Janina Hanßen hielten die Marburger Damen den nur knappen Rückstand bis zur Halbzeitpause.

Mit dem Stand 2:1 ging es also in die 2. Halbzeit. Marburg war präsenter auf dem Platz und erspielte sich durch passgenaue Zuspiele im Schusskreis seine Chancen. Durch die Treffer von Carolin Stützer (2. und 4.), Anna von Bethmann (3.) und Rebecca Schmidt (1. und 5.) fanden diese Chancen ihren verdienten Abschluss.
Leider hatten auch die Frankfurterinnen ihre Kraftreserven wieder auftanken können und schafften es die Abwehr der Marburger Damen zu durchbrechen und nutzten ihre Chancen im Schusskreis ebenfalls gut.
2 min vor Schlusspfiff stand es damit 6:5 für Frankfurt. Marburg zog noch alle Register, spielte mit 6 Feldspielern und machte viel Druck nach vorne, um den Ausgleichstreffer zu erzielen. Doch leider schafften sie es nicht mehr und so blieb es bei dem Endstand von 6:5. Es war ein verdienter Sieg der Frankfurterinnen.

Die 1. Damen des VfL Marburg überwintern die Weihnachtspause trotz der Niederlage auf dem ersten Tabellenplatz und werden im neuen Jahr alles dafür geben, diesen Platz zu halten!
Wer sie dabei unterstützen möchte, kann gerne zu den Heimspieltagen der Rückrunde kommen.
Diese sind am 19.01.2013 um 16 Uhr gegen den Offenbacher RV, am 03.02. um 10 Uhr gegen den Kassler HC und am 10.02. um 12 Uhr gegen den SAFO-Frankfurt .


Fröhliche Weihnachten und guten Rutsch ins neue Jahr!,

wünschen die Marburger Damen

(geschrieben von Christiane Ranke)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.