Anzeige

GSW Wrestling in Marburg vom 15. Dezember 2012

Die Tag Team Champs Lucky Kid & Tarkan Aslan setzten sich gegen Koray und Cash Money Erkan durch
Marburg: Kulturzentrum Waggonhalle | Einmal mehr veranstaltete German Stampede Wrestling Mitte Dezember eine Show in der Waggonhalle Marburg.
Diese stand unter dem Motto "Showdown at the End of the World" - da nun alle diesen Artikel lesen können; es gibt unseren Planeten noch ;-)

Gleich zu Beginn stand der GSW "Breakthrough" Titel auf dem Spiel: Champion Ivan Kiev trat in einem 4-Way Dance gegen seine Kontrahenten Michael Schenkenberg, Blaze und Jay Skillet an. Am Ende musste sich Kiev geschlagen geben; somit hat die GSW einen neuen Breakthrough Champion: Jay Skillet aus Solingen!

Weitere Ergebnisse: der "Austrian Wolverine" Chris Colen besiegte Axel Dieter jr., Mexx besiegte CorVus durch Disqualifikation, da Colen in den Kampf eingriff; Absolute Andy besiegte Chris Rush und Aaron Insane in einem Handicap Match, nachdem die beiden Andy am Anfang der Show angegriffen hatten.

Michael Kovac aus Österreich besiegte Big Van Walter. Schlussendlich behielten auch die Tag Team Champions Tarkan Aslan & Lucky Kid ihre Titel - sie setzten sich gegen Koray und Cash Money Erkan durch.

GSW hat auch einen neuen Ladies Champ: ihr Name ist Carmel Jacob. Sie kommt aus Schottland und wird den Gürtel im Juli 2013 bei der nächsten Show gegen Blue Nikita verteidigen müssen - dies wurde von Präsident Ingo Vollenberg festgelegt.

Der Hauptkampf und somit der letzte am Abend war das GSW World Heavyweight Title Top Contender Match: der amtierende Heavyweight Champ Emil Sitoci war anwesend, um sich über die Titelanwärter Crazy Sexy Mike, "Bad Bones" John Kay, "Axeman" Axel Tischer sowie Karsten Beck lustig zu machen.

"Bad Bones" John Kay setzte sich erfolgreich gegen seine Konkurrenten in diesem 4-Way Dance durch und wird gegen Sitoci in der kommenden Show um den Heavyweight Gürtel antreten.
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 29.12.2012
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.