Anzeige

DAV Marburg bot Erste Hilfe Lehrgang für Mountainbike & Outdoor-Sport an

Ein einfacher Fahrradsturz?
Marburg: Volksbank Kletterhalle | (mb) Viele Teilnehmer absolvierten ihren letzten Erste Hilfe-Lehrgang beim Führerschein und das war teilweise schon sehr lange her!

Daher war es um so erstaunlicher für die Teilnehmer am Erste Hilfe Lehrgang für Montainbiker und Outdoor-Sportler, was sich alles in der Zwischenzeit im Bereich der Ersten Hilfe geändert hat.

Unter der Anleitung von Erste Hilfe Dozent Marcell Büttner führte der Deutsche Alpenverein - Sektion Marburg - Anfang Februar einen Erste Hilfe Kurs, speziell für die Mountainbikegruppe der Sektion durch.

Gerade, wenn man alleine unterwegs ist, in schroffen Gelände, oder auf großer Bergtour, ist es umso wichtiger adäquate Erste Hilfe leisten zu können!

Dies fängt bereit beim Absetzen des Notrufs an. Hier kann es schon für den Outdoorsportler schwierig sein, sich im Gelände zu orientieren. Wie man z.B. sich im Gelände zu recht findet und dann eine Adresse des Notfallortes zur Einsatzleitzentrale übermittelt, wurde deutlich heraus gestellt.

In theoretischen Unterrichtseinheiten und praktischen Übungen konnten die zwölf Teilnehmer den entsprechenden Umgang mit Patienten in unterschiedlichen Einsatzszenarien üben.

Hierbei war von Vorteil, dass der Ausbilder auch als Fachübungsleiter im Bereich Mountainbike fungiert und für die Teilnehmer spezielle Tipps und Kniffe bereit hielt.

Wie einfach mittlerweile die Erste Hilfe geworden ist, begrüßten viele der Teilnehmer. Somit konnten alle Radbegeiste in Sicherheitsaspekten gestärkt, aus der Veranstaltung entlassen werden.

DAV Marburg
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.