Anzeige

AquaMar steht am 15. Dezember 2012 ganz im Zeichen des traditionellen Weihnachtskriteriums des Marburger SV 1928

2
Der Marburger Schwimmverein wünscht allen Sportfreunden und Schwimmbegeisterten eine schöne Adventszeit!
Marburg: Aquamar | Zum 45. Mal lädt der Marburger SV 1928 zu seinem traditionellen Internationalen Weihnachtskriterium ins heimische Sport- und Freizeitbad „AquaMar“ am Trojedamm ein. Wie schon im vergangenen Jahr freut sich der Ausrichter über regen Zuspruch aus den Nachbarvereinen als auch aus Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen, der sich mit rekordverdächtigen 1080 Meldungen aus 14 Vereinen sehen lassen kann.

Eine ganz besondere Freude gilt der Zusage der Aktiven vom Eisenacher Schwimmverein (ESSV) und vom Zehlendorfer TSV, die mit immerhin 24 Schwimmern und 5 Betreuern eigens für den Wettkampf die weite Reise aus Berlin nach Marburg antreten. Im Gepäck haben sie hoffentlich den Werner-Sell-Wanderpokal, den die Berliner im letzten Jahr verdient für das beste Gesamtergebnis gewannen. Die Verteidigung des Pokals beim diesjährigen Weihnachtskriterium lässt schon im Vorfeld auf spannende und lautstarke Wettkämpfe hoffen.

Der auf mittlerweile 620 Mitglieder angewachsene Marburger Schwimmverein schickt aus allen Altersgruppen und verschiedenen Leistungsstufen 80 kleine und große „Hasen“ an den Start. Dabei haben die einzelnen Trainer/innen ein besonderes Augenmerk auf ihre teilweise noch sehr jungen Schützlinge, die vielleicht das erste oder zweite Mal an einem Wettkampf teilnehmen. Hier steht nicht der Wettkampf an sich im Vordergrund, sondern eindeutig der Spaß im Element Wasser. Wichtig ist dem Marburger SV, dass der Spaß beim gemeinsamen Schwimmen nicht nur eine Momentaufnahme bleibt, sondern eine nachhaltige Erfahrung darstellt.

Wie schon bei vergangenen Veranstaltungen werden wir auch beim 45. Weihnachtskriterium von Patrick Baum, Sprecher beim Hessischen Radiosender „Hit Radio FFH“, durch den Wettkampf „moderiert“. Für den musikalischen Schwung, der den einen oder anderen Schwimmer vielleicht zu Höchstleistungen beflügelt, sorgt Rainer Pohl mit seiner legendären Soundmaschine.

Der Marburger Schwimmverein lädt herzlich alle Sport- und Schwimmbegeisterten auf einen Blick vom Beckenrand (oder mehr) ins Sport- und Freizeitbad AquaMar ein. Der Wettkampf beginnt ab 10.00 Uhr, der Einlass für das Einschwimmen ist bereits gg. 09.00 Uhr.


siehe auch www.MarburgerSchwimmVerein.de


Bildnachweis: Ines Peters-Försterling
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.