Anzeige

Rotary Hinterland Tour

Biedenkopf. Am Samstag, den 15. Juni, findet in Biedenkopf zur Eröffnung des neuen Radweges des Rotary Clubs eine Eröffnungsfahrradtour durch die Gemeinden Dautphetal, Steffenberg und Breidenbach statt.

Es handelt sich um eine gemeinnützige Veranstaltung, deren Erlös der „Samburu-Hilfe“ zukommt. Die "Samburu-Hilfe" ist ein von Alfred Knau gegründeter Verein, der das Ziel verfolgt, die Lebensbedingungen der Volksgruppe der Samburu in Kenia zu verbessern. Zwischen 10 und 11 Uhr können sich alle, die bei der Radtour mitmachen wollen, am Start-/ bzw. Zielpunkt an der Lahntalschule in Biedenkopf eintragen. Das Startgeld beträgt 10€ für Einzelpersonen und 20€ für Familien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.