Anzeige

Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ bei TERRA TECH Förderprojekte e.V., 3. Okt. 19

WESTDEUTSCHER RUNDFUNK KÖLN Die Sendung mit der Maus - Die Maus, Sonntags um 09:30 Uhr im Ersten. Die Maus © WDR/Trickstudio Lutterbeck, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter WDR-Sendung bei Nennung "Bild: WDR/Trickstudio Lutterbeck" (S2). WDR Presse und Information/Bildkommunikation, Köln, Tel: 0221/220 -7132 oder -7133, Fax: -777132, bildkommunikation@wdr.de
  Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ bei TERRA TECH Förderprojekte e.V.

Maus-Aktion: TERRA TECH macht Türen auf am Tag der Deutschen Einheit

Der 3. Oktober 2019
steht im Zeichen der Kinder und Familien: „Die Sendung mit der Maus“ (WDR) hat zum neunten bundesweiten „Türöffner-Tag“ aufgerufen. Auch in unserer Region werden sich dann Türen öffnen, die sonst für Kinder eher verschlossen sind.

Sach- und Projektgeschichten live gibt es von TERRA TECH Förderprojekte e.V. Am Donnerstag, 3. Oktober, öffnet die Hilfsorganisation ihre Räumlichkeiten für insgesamt 45 Kinder. Dort können sie entdecken, was sich alles hinter den Begriffen „Nothilfe“ und „Entwicklungszusammenarbeit“ versteckt. Die kleinen Entdecker können selbst mit anpacken und erfahren interaktiv, wie Kinder und Erwachsene in anderen Erdteilen leben.

Für den Aktionstag ist ein spannendes Programm geplant. Eine kleine Büroführung gewährt Einblicke in den Arbeitsalltag einer Hilfsorganisation. Anschließend werden ganz plastische Eindrücke aus Projekten in Mexiko, Kenia und Nepal vermittelt. Beispielsweise können alle Kinder unter Anleitung selbst an einem erdbebensicheren Haus mit bauen. So lernen sie auch, wie man über große Entfernung helfen und zusammenarbeiten kann. Insgesamt gibt es drei Einheiten à 60 Minuten (12:00/13:30/15:00Uhr). Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung unter presse@terratech-ngo.de möglich (begrenztes Platzkontingent).

Seit über 30 Jahren engagiert sich TERRA TECH für Menschen weltweit. Mehr als 400 Projekten in 53 Ländern lautet die Bilanz, die uns stolz macht und weiter antreibt. Nothilfe und Entwicklungszusammenarbeit erfordern neben einem nachhaltigen und transparenten Ansatz vor allem auch ein hohes Maß an Sensibilität. Es ist nicht selbstverständlich, ein Bewusstsein für das Schicksal von weit entfernt lebenden Menschen zu entwickeln und doch ist es unglaublich wichtig. Wir freuen uns darauf, dem einen oder anderen Maus-Fan mehr Einblick in unsere Arbeit zu bieten und so Bewusstsein für die Situation von anderen Menschen zu schaffen.

Am „Türöffner-Tag“ der „Sendung mit Maus“ können Kinder und Familien überall in Deutschland bei freiem Eintritt Sachgeschichten live erleben. Mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten öffnen am 3. Oktober Türen, die Kindern sonst verschlossen bleiben und hinter denen es etwas Spannendes zu entdecken gibt. Die Türöffner führen ihre Veranstaltungen komplett in Eigenregie durch.

„Die Sendung mit der Maus“ wird über den „Türöffner-Tag“ berichten, voraussichtlich am Sonntag, 6. Oktober, 9.30 Uhr (Das Erste) und 11:30 Uhr (KiKA) sowie online am 3. Oktober selbst.

Ins Leben gerufen wurde die Aktion „Türen auf!“ vom Westdeutschen Rundfunk anlässlich des 40. Maus-Geburtstags 2011.

Weitere Informationen über „Die Sendung mit der Maus“ finden Sie unter wdrmaus.de. Journalisten erhalten kostenfreies „Türen auf!“-Maus-Bildmaterial im Internet unter
ard-foto.de.

Der Aktionstag bei TERRA TECH wird im Rahmen des Projektes „Misch mit! Miteinander Vielfalt (er)leben“ gefördert.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
26.068
Kurt Battermann aus Burgdorf | 12.09.2019 | 11:24  
17.329
Volker Beilborn aus Marburg | 12.09.2019 | 14:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.