Anzeige

Einer meiner guten Vorsätze für 2017 - Achtung Satire - oder etwa nicht ?

Da ich keinen Bock mehr auf Facebook habe, versuche ich mir Freunde zu suchen und zwar außerhalb von der Facebook-Plattform, aber mit den gleichen Prinzipien...

Also gehe ich jeden Tag auf die Straße und erkläre den Passanten, was ich gegessen habe, wie ich mich fühle, was ich am gestrigen Abend gemacht habe, was ich heute und zur Zeit mache, was ich morgen machen werde, gebe ihnen ein Foto von meiner Frau und meinen Kindern, von meinem Hund, den ich hatte, wie ich mein Auto wasche, wie meine Frau näht usw, ich höre aufmerksam den Gesprächen anderer zu und sage dann: ,,Es gefällt mir!"

Und siehe da, es funktioniert !

Zur Zeit habe ich fünf Personen, die mir folgen:

2 Polizisten, 1 Psychiater, 1 Psychologe und 1 Sanitäter.

Läuft super bisher !
17
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
51.657
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 01.01.2017 | 13:47  
24.126
Βαστι Σρ aus Aystetten | 01.01.2017 | 14:01  
22.090
Ritva Partanen aus Wennigsen | 01.01.2017 | 14:33  
15.291
Volker Beilborn aus Marburg | 01.01.2017 | 16:28  
16.927
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 01.01.2017 | 18:34  
8.845
Peter Müller aus Wallersheim | 01.01.2017 | 20:08  
2.754
Walter Schönheit aus Gräfenthal | 02.01.2017 | 09:06  
15.291
Volker Beilborn aus Marburg | 02.01.2017 | 09:22  
9.024
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 02.01.2017 | 17:20  
1.774
Gisela Bauer aus Korbach | 04.01.2017 | 17:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.