offline

Walter Wormsbächer

952
myheimat ist: Marburg
952 Punkte | registriert seit 30.06.2008
Beiträge: 54 Schnappschüsse: 29 Kommentare: 241
Folgt: 2 Gefolgt von: 4
Ich war ein Möchtegernseemann, war aber nur kurz bei der Kriegsmarine und habe dort kein Schiff gesehen. Ich habe als Kind von Abenteuern, Farmer in Südwestafrika und von der weiten Welt geträumt und bin nur ein nüchterner (um nicht lalngweiliger sagen zu müssen) Beamter geworden (46 Jahre bei der Univerwaltung bzw. beim Staatl. Rechnungsprüfun-gsamt - Außenstelle Universität Marburg). Ich habe ein Haus, 3 erwachsene Kinder, eine liebe Frau und einen Computer, der macht, was er will und mich als 81jährigen manchmal zur Verzweiflung bringt. Aber ich schreibe gern, auch wenn das keinen literarischen Wert hat, oder mache gelegentlich Gedichte, um meine Bekannten zu erheitern Die Gedichte sind auch nicht "druckreif" im Sinne einer Buchausgabe . Vielleicht kann ich hier einmal eines zum Besten geben, wenn das den Themenrahmen (Marburg) nicht sprengt. - Meine Jugendträume von Afrika usw. habe ich mir nur an- n#hernd und hauchdünn in den Urlauben auf Teneriffa erfüllen können (U-Boot, Segeltour, Fesselballon, Esel- bzw. Kamelritt u.a.) Aber das waren nur kalkuliebare Risiken und keine echten Abenteuer. - Jetzt ist z.B. Rasenmähen ein Abenteuer, weil ich wegen neiner chronischen Rückenschmerzen nicht durchhalten und das nur in Raten erledigen kann oder es schon öfters meiner Frau überlassen muss. So komme ich in das "Opaalter", in dem man sich an der Entwicklung seiner Kinder und Enkel erfreut, aber selbst keine Bäume mehr ausreißen kann.

Volker Beilborn

Registriert seit 05.07.2011

Wolfgang Eckert

Registriert seit 10.11.2008