offline

Karl-Heinz Töpfer

23.675
myheimat ist: Marburg
23.675 Punkte | registriert seit 18.08.2008
Beiträge: 777 Schnappschüsse: 203 Kommentare: 15.326
Folgt: 114 Gefolgt von: 125
In Marburg geboren, in Halsdorf, Gemünden(Wohra) und Marburg aufgewachsen. Nach dem Studium ins Rheinland ausgewandert und dort sesshaft geworden. Meine gefühlte Heimat bleibt jedoch das Marburger Land. Daher besuche ich immer wieder gerne dieses schöne Fleckchen Erde, kehre aber ebenso gerne ins Rheinland zurück. - Schade, dass es vom Begriff "Heimat" keinen Plural gibt.
1 Bild

MyHeimat schleicht sich aus den Print-Medien 96

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 02.08.2015 | 928 mal gelesen

Nachrichten dieser Art verschrecken momentan viele myheimat-Leser und Bürger-Reporter. Über die Gründe gibt es augenblicklich mehr Spekulationen als offizielle Stellungnahmen. Daher darf munter weiter gerätselt werden. Der Volksmund sagt bekanntlich: "Handel ist Wandel". Wenn der Wandel allerdings ausbleibt dann wird auch ein Forum wie dieses zunehmend uninteressanter bei den Usern. Dies war insbesondere bei den...

1 Bild

(Es riecht nach) Rücktritt !! 70

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 17.02.2012 | 787 mal gelesen

Es gibt eine menschliche Regung, die in der Politik absolut fehl am Platz ist: Mitleid. Das ist zwar ehrenwert und sympathisch, doch wenn diese Regung unserem Landesvater zuteil wird, ist sein Untergang fast schon besiegelt. Die Staatsanwaltschaft in Hannover hat gestern die Aufhebung der Immunität von Bundespräsident Christian Wulff beantragt. Nach intensiver Prüfung aller Vorgänge scheint sich wohl ein...

1 Bild

Ein G'schmäckle bleibt im Fall Edathy 65

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 04.03.2015 | 495 mal gelesen

Auch im Fall Edathy haben wir wieder gelernt, dass die moderne Form das Ablasshandels, Verfahrenseinstellung gegen ein paar Euro, gängige juristische Praxis ist und jährlich zigtausendfach in Deutschland angewendet wird. Wohlgemerkt unter Berücksichtigung der Schwere der Schuld im jeweiligen Fall. Der dumme Bürger weiß nun auch, dass offensichtliche Kavaliersdelikte wie Kinderpornografie durchaus Aussicht auf wohlwollende...

1 Bild

Satire unterliegt immer dem gesellschaftlichen Wandel 63

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 23.04.2016 | 342 mal gelesen

Sein Schmähgedicht auf einen ungeliebten Staatspräsidenten hat Jan Böhmermann über Nacht zur heiligen Madonna der Meinungs- und Satirefreiheit in unserem Land gemacht. Und weil sich nun auch noch die Justiz darum kümmern soll, vernimmt man den Aufschrei von zwei Dritteln unserer Bevölkerung, die um die Grundrechte im Land fürchtet. Auch ein Türke sollte schließlich den Schweinskram von Herrn Böhmermann aushalten können, so...

1 Bild

Wie lange noch, Herr Präsident? 62

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 04.01.2012 | 1165 mal gelesen

Oberster Repräsentant? Vorbild? Sauberman der Nation? Hoffnungsträger? Landesvater? Mann ohne Eigenschaften? Vom Top zum Flop? Und dann? Kanada? Dschungel-Camp? Neue Frisur? Konzernvorstand? Galeonsfigur bei einem Finanzdienstleister? TV-Auftritt im ZDF in "Rette die Million"?

1 Bild

Wer Stoppt Putin? So fragen heute viele Zeitungen. 56

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 30.08.2014 | 640 mal gelesen

Irgendwann wird dieser Mann von seinem eigenen Landsleuten gestoppt, wenn auch sie merken, dass sie von ihrem so geliebten Anführer nur verarscht und belogen werden. Oder von seinem einzigen Freund, unserem Altkanzler Gerhard Schröder. Räubern, Terroristen, Lügnern und Falschspielern ist mit diplomatischen Mitteln und halbherzigen Sanktionen wahrscheinlich nicht beizukommen. Und militärische Optionen? Dass die Nato ein...

1 Bild

Feuerwehr befreit nackten Mann aus der Waschmaschine 49

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 14.01.2014 | 347 mal gelesen

Wie um Himmels Willen kommt ein Mann in eine Waschmaschine, und auch noch splitternackt? So geschehen in Australien, wie man unlängst aus den Nachrichten erfahren konnte. Auch wenn es auf dem fünften Kontinent größere Waschmaschinen als in unseren Breiten geben mag, durch Zufall gerät da kein Mensch hinein. Angeblich wollte er seine Freundin überraschen, heißt es. Und welche Reaktion hatte er wohl von seiner Liebsten...

1 Bild

Kritische Gedanken zum Terroranschlag in Paris 46

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 08.01.2015 | 443 mal gelesen

Paris (Frankreich): Zentrum | Nichts, aber auch nichts rechtfertigt den menschenverachtenden Terroranschlag, den die Welt am Mittwoch in Paris erlebt hatte. Ja, das bekannte Satire-Blatt “Charlie Hebdo“ hat auf seine Art provoziert, beleidigt und angegriffen und oft genug die Glaubensinhalte von Religionen verhöhnt. Das hat nicht nur Muslime verletzt. Gewiss der Anschlag traf eine Zeitungsredaktion und ist somit auch ein Angriff auf das Werteverständnis...

3 Bilder

Eine unglaubliche Geschichte! Die Bildrechte am Atomium in Brüssel. 46

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 01.02.2009 | 3423 mal gelesen

Gerade wollte ich hier einen Bericht über das renovierte Atomium in Brüssel veröffentlichen, das in diesem Jahr sein 51-jähriges Bestehen feiert. Ich wollte neben Bildern der neuen spiegelblanken Edelstahl-Außenhaut des in 165-milliardefacher Vergrößerung dargestellten Eisenatoms noch mehr zeigen. Weitere Bilder von bemerkenswert gut erhaltenen Gebäuden im Gelände der ersten Weltausstellung nach Ende des zweiten Weltkrieges,...

3 Bilder

Ohne Vignette wird es teuer 43

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 26.07.2012 | 4256 mal gelesen

Salzburg (Österreich): A10 | Post aus Salzburg. Wie schön, die Stadt bedankt sich für den Besuch. Doch weit gefehlt. Denn der eingeschriebene Brief entpuppte sich als saftiger Strafzettel, weil die in Österreich übliche Autobahn – Maut nicht ordnungsgemäß und im vorliegenden Fall gar nicht erst entrichtet wurde. Was war geschehen? Auf der Rückfahrt von einem Tagesausflug verpasste ich in einer Baustelle die Autobahnausfahrt Bad Reichenhall. „Kein...

3 Bilder

Skandalöse Abzocke an Bahnhöfen! – Auch Marburg ist betroffen. 43

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 28.07.2010 | 6043 mal gelesen

Marburg: Hauptbahnhof | Die schöne Jugendstil-Fassade des Marburger Hauptbahnhofs täuscht leider nicht über die zweifelhaften Methoden hinweg, mit denen die CONTIPARK GmbH in Kooperation mit der Deutschen Bahn den Parkraum am Bahngelände bewirtschaftet. Wer dort sein Fahrzeug für wenige Minuten abstellt, um jemanden zum Zug zu bringen oder abzuholen, kann schnell sein blaues Wunder erleben. Vergisst nämlich der Besucher in Eile einen...

1 Bild

Die Stiefel für den SPD-Wahlsieg 41

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 19.06.2013 | 429 mal gelesen

Irgendwie ist er ein Spielverderber. Peer Steinbrück geht seinen eigenen Weg, und weigert sich anscheinend vehement, dafür auch einmal in die Gummistiefel zu steigen. Sandsäcke sind ebenfalls nicht sein Ding. Wenn er so weiter macht, darf er sich nicht wundern, wenn er disqualifiziert wird. Und dann steht er dumm da mit seinem Kompetenzteam in dessen Reihen sich aber auch nicht ein Gummistiefelträger vor einer Kamera...

1 Bild

Jeder will die erste Geige spielen. In der Sprache spielt die Musik! 39

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 01.03.2009 | 850 mal gelesen

Beim Anblick einer auf dem Trödel erworbenen uralten und defekten Violine fiel mir auf, wie sehr doch unsere Sprache durch die Musik geprägt ist, um ihr zu passenden Gelegenheiten den nötigen Klang zu verleihen: Oft hauen die, die vom Tuten und Blasen nichts verstehen, am lautesten auf die Pauke. Mit großem Tamm – Tamm wird sofort alles an die große Glocke gehängt und dabei selbst intimste Dinge ausposaunt. Und bringt man...

1 Bild

Heidewitzka, wir sind (bald) wieder Präsident! 37

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 01.03.2012 | 611 mal gelesen

Ich weiß nicht wie es Ihnen geht, aber der Funke der Glückseeligkeit über den neuen, alten Präsidentschaftskandidaten will einfach nicht auf mich überspringen. Warum auch? Die Großmeister der Taktik vollbrachten ein Kabinettstückchen, indem sie sich auf einen Kandidaten verständigten, den keiner wollte. SPD und Grüne hoben den bürgerlichen Kirchenmann aufs Schild, vor allem um die konservative Kanzlerin zu blamieren. Die...

1 Bild

Sprüche & Lebensweisheiten für den Alltag. 37

Karl-Heinz Töpfer
Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 20.07.2009 | 3694 mal gelesen

Schnappschuss