offline

Johannes Linn

2.036
myheimat ist: Marburg
2.036 Punkte | registriert seit 23.06.2008
Beiträge: 77 Schnappschüsse: 43 Kommentare: 1.353
Folgt: 15 Gefolgt von: 19
Beruf u.a. Natur: öffentlich bestellter und vereidigter Forstsachverständiger, Fachgebiete: Forsteinrichtung und (Wald-) Bestands- und Bodenbewertung. Lebensalter: "immer35", Altersklasse: Uhu (=unter hundert ;-)) Hobbies: Kegeln, Doppelkopf, Sauna, Reisen....
7 Bilder

"Bürgerliste Weiterdenken" tritt zur Kommunalwahl am 14. März 2021 in Marburg-Biedenkopf an 4

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 07.02.2021 | 349 mal gelesen

Marburg. Die "Bürgerliste Weiterdenken" tritt erstmals zur hessischen Kommunalwahl am 14.03.2021 an: mit eigenem Oberbürgermeister-Kandidaten und zur Stadtverordneten- und Kreistagswahl. Folgende Positionen werden im Konsens vertreten: 1. Wir beziehen uns positiv auf das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland. Das schließt zukünftige demokratiefördernde Verbesserungen des Grundgesetzes nicht aus, z.b. direkte...

1 Bild

Kundgebung für Grundrechte am 24.10. ab 14.30 Uhr 95

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 23.10.2020 | 875 mal gelesen

Marburg. Zur Kundgebung für Grundrechte am Samstag, den 24.10.2020 um 14:30 am Elisabeth-Blochmann-Platz in Marburg (neben der Mensa) wurden von der Gruppe "Weiterdenken Marburg" drei externe Redner eingeladen: Hermann Ploppa, Eva Rosen und Thomas Wüppesahl. Zur Auflockerung gibt es Live-Musik – unter anderem vom HipHop-Künstler SchwrzVyce. Der Musiker SchwrzVyce singt live. Der Publizist und Politologe Hermann...

2 Bilder

Demonstration zur Wiederherstellung der Bürgerrechte am 13. Juni 2020 in Marburg 20

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 14.06.2020 | 351 mal gelesen

Marburg. Hier die Pressemitteilung zur Demonstration „Rückbesinnung auf Liebe statt Angst und Wiederherstellung unserer Bürgerrechte“ am 13.06.2020 vor der Stadthalle in Marburg durch die Gruppe "Weiterdenken-Marburg". Am 13.06.2020 versammelten sich in Marburg etwa 80 Menschen vor der Marburger Stadthalle, um sich in Zeiten der Coronamaßnahmen-Krise auf Liebe statt Angst zurückzubesinnen und die Wiederherstellung aller...

1 Bild

DEMO für´s Grundgesetz am Marktplatz Marburg am 9. Mai ab 15.30 Uhr 15

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 08.05.2020 | 804 mal gelesen

Marburg. Am Samstag, den 9. Mai 2020 findet eine Demonstration "Zusammen für unser Grundgesetz" ab 15.30 Uhr am Marktplatz vor dem Marburger Rathaus statt. Die Nicht-ohne-uns Demonstrationen sollen zeigen, dass wir mit der erheblichen Einschränkung unserer Grundrechte und dem shutdown nicht einverstanden sind. Vielmehr kann letzeres zu einer erheblichen Wirtschaftskrise führen. Während zahlreiche WissenschaftlerInnen...

2 Bilder

SENSATIONELL: Bk. Merkel bei der Demo "Für Freiheit und Bürgerrechte" in Marburg 28

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 02.05.2020 | 1348 mal gelesen

Marburg. Am 2. Mai 2020 fand die angemeldete und gut besuchte Demonstration "Für Freiheit und Bürgerrechte - Für die Aufhebung der Notstandsmaßnahmen -" vor dem altehrwürdigen Rathaus in Marburg statt. TeilnehmerInnen und Vorbeiflanierende trauten ihren Augen nicht: Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel hatte sich unter die Demonstranten gemischt, wie anliegendes Foto beweist. Hinter ihr in schwarz steht einer der martialischen...

2 Bilder

Vortrag am 16.01.2020: Marburg in alten Bildern 4

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 08.01.2020 | 121 mal gelesen

Marburg-Wehrda. Am Donnerstag, den 16.01.2020 hält der Heimatforscher Dieter Woischke vom Geschichts- und Kulturverein (GKV) im Bürgerhaus in 35041 Marburg-Wehrda, Freiherr-vom-Stein-Str. 1 ab 19.30 Uhr im Kleinen Saal einen Vortrag zum Thema "Marburg in alten Bildern". Der Eintritt ist frei, Gäste sind herzlich willkommen.

1 Bild

Kommender Terroranschlag, Präsidentenmord und Blackout - Verschwörungstheorien oder teuflische Pläne? 1

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 27.10.2019 | 1431 mal gelesen

Marburg. Im Juni 2019 standen Deutschland bzw. Europa dreimal kurz vor einem Stromblackout. Bei der Suche "möglicher Strom-Blackout im Januar 2020 in Deutschland", den ein Kollege erwähnt hatte, stiess ich in der Tat auf einen Artikel, der zum 15.1.2020 einen gefährlichen Blackout für möglich hält: https://www.businessinsider.de/am-15-januar-2020-droht-deutschland-eine-versorgungs-katastrophe-2018-1 Die zunehmende...

1 Bild

Gut für Marburg: Bedeutung von Stadtklima und Gesamt-Stadtentwicklungsplanung 1

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 06.04.2019 | 57 mal gelesen

Marburg. Am Donnerstag, den 25. April 2019 wird ab 19.00 Uhr im Ortenberghaus anhand anschaulicher Praxisbeispiele über die Bedeutung des Stadt- und Mikroklimas bei der Stadtplanung diskutiert. Der Veranstalter, die Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung (IG MARSS e.V.) hat den kompetenten Referenten Jakob Maercker aus dem Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK) eingeladen. Es ist...

1 Bild

Vortrag am 21. März: Bemerkenswertes aus der Schule in Wehrda

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 17.03.2019 | 31 mal gelesen

Marburg-Wehrda. Am Donnerstag, den 21.03.2019 gibt es ab 19.30 Uhr einen kostenlosen Lichtbilder-Vortrag im kleinen Saal des Bürgerhauses in Wehrda, Freiherr-vom Stein-Straße 1 zum Thema "Bemerkenswertes aus der Schule in Wehrda, Teil 2: Neubeginn nach 1945". Der Vorsitzende des Geschichts- und Kulturvereins Wehrda, Horst Lehnert berichtet Wissenswertes aus dieser Zeit direkt nach dem Ende des zweiten Weltkrieges. Wie auf...

1 Bild

Veranstaltung: Die Ausgrabungen an der Elisabeth-Kirche in Marburg

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 21.10.2018 | 37 mal gelesen

Marburg-Wehrda. Am Donnerstag den 1. November spricht Dr. Christa Meiborg von HessenArchäologie im Bürgerhaus in Marburg-Wehrda ab 19.30 Uhr zum Thema "Die Ausgrabungen an der Elisabeth-Kirche in Marburg". Der Geschichts- und Kulturverein Wehrda lädt dazu in den kleinen Saal ein, Gäste sind herzlich zu diesem Lichtbildervortrag willkommen. Der Eintritt ist frei. Die Ergebnisse der Ausgrabungen der Jahre 2012 bis 2016...

3 Bilder

Podiumsdiskussion zur Energiewende und Windrädern in Marburg am 28.09.2018 14

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 18.09.2018 | 324 mal gelesen

Am Freitag, den 28.09.2018 ab 19:30 Uhr veranstalten 10 Bürger-Initiativen  bzw. Vereine eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema "Energiewende am Ende?" mit Experten und Landtagskandidaten. Es geht vor allem um die Sinnhaftigkeit und Auswirkungen von Windkraft v. a. im Wald und mögliche Alternativen. Experten sind: - Hans Teegelbekkers, Vorstand Vernunftkraft Hessen e.V. - Dr. Eckhard Kuck, Ärzteforum...

1 Bild

GKV-Lichtbilder-Vortrag: Der Weg Luthers von Wittenberg nach Marburg

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 09.11.2017 | 43 mal gelesen

Marburg-Wehrda. Der Heimatforscher Dieter Woischke hält am Donnerstag, den 16. November 2017 den Lichtbilder-Vortrag "Der Weg Martin Luthers von Wittenberg zum Marburger Religionsgespräch 1529". Beginn ist um 19.30 Uhr im Kleinen Saal des Bürgerhauses in 35041 Marburg-Wehrda, Freiherr-vom-Stein-Straße 1. Der Vortrag ist kostenlos. Am Abend kann auch der neue Kalender 2018 des Geschichts- und Kulturvereins (GKV)...

1 Bild

Windräder im Wald - Naturzerstörung statt Naturerhalt 20

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 11.10.2017 | 704 mal gelesen

Marburg-Biedenkopf. Die Tageszeitung des Landkreises, die Oberhessische Presse berichtet regelmässig über die Sinnhaftigkeit von Windrädern, aktuell über den Zusammenschluss von 5 Ortsbeiräten gegen Windkraft im Wald: http://www.op-marburg.de/Lokales/Nordkreis/Muenchhausen/Fuenf-Ortsbeiraete-gegen-Windkraft-im-Wald Vglsw. wenig kommen die Forstleute zu Wort, die seit Jahrhunderten unsere Wälder nachhaltig erhalten und...

1 Bild

Mord in Marburg-Ockershausen

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 23.09.2017 | 740 mal gelesen

Marburg-Ockershausen. Am Südhang des Dammelsberges wurde eine Leiche gefunden. Ihr war der Hals durchgeschnitten worden, dazu wies sie zahlreiche Messerstiche auf. Ein Förster hatte sie bei einem Waldbegang entdeckt. Sie musste schon einige Tage gelegen haben. Das Gesicht der Frau war unkenntlich, von Blut und Maden bedeckt. Wer ist die Ermordete? Nach erfolgter Reinigung des Gesichtes wurde sie als Dorothea Wiegand aus...

1 Bild

Austritt aus der Partei "Die Linke" 14

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 21.09.2017 | 1141 mal gelesen

An den Parteivorstand „Die Linke“ am 21.09.2017 Erklärung zum Austritt aus der Partei „Die Linke“ Hiermit erklären die Unterzeichner zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Austritt aus der Partei „Die Linke“. Es folgt die erforderliche Begründung: Nach den kriminellen Ereignissen in der Sylvesternacht u. a. in Köln durch vorwiegend nordafrikanische Flüchtlinge aus dem Maghreb hatte der Unterzeichner zu 1) im internen...