offline

Johannes Linn

1.479
myheimat ist: Marburg
1.479 Punkte | registriert seit 23.06.2008
Beiträge: 70 Schnappschüsse: 43 Kommentare: 814
Folgt: 15 Gefolgt von: 15
Beruf u.a. Natur: öffentlich bestellter und vereidigter Forstsachverständiger, Fachgebiete: Forsteinrichtung und (Wald-) Bestands- und Bodenbewertung. Ehrenamtlich im Naturschutzbeirat der Stadt Marburg. Lebensalter: "immer35", Altersklasse: Uhu (=unter hundert ;-)) Hobbies: Kegeln, Doppelkopf, Sauna, Reisen....
1 Bild

Gut für Marburg: Bedeutung von Stadtklima und Gesamt-Stadtentwicklungsplanung 1

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 06.04.2019 | 45 mal gelesen

Marburg. Am Donnerstag, den 25. April 2019 wird ab 19.00 Uhr im Ortenberghaus anhand anschaulicher Praxisbeispiele über die Bedeutung des Stadt- und Mikroklimas bei der Stadtplanung diskutiert. Der Veranstalter, die Initiativgruppe Marburger Stadtbild und Stadtentwicklung (IG MARSS e.V.) hat den kompetenten Referenten Jakob Maercker aus dem Thüringer Institut für Nachhaltigkeit und Klimaschutz (ThINK) eingeladen. Es ist...

1 Bild

Vortrag am 21. März: Bemerkenswertes aus der Schule in Wehrda

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 17.03.2019 | 28 mal gelesen

Marburg-Wehrda. Am Donnerstag, den 21.03.2019 gibt es ab 19.30 Uhr einen kostenlosen Lichtbilder-Vortrag im kleinen Saal des Bürgerhauses in Wehrda, Freiherr-vom Stein-Straße 1 zum Thema "Bemerkenswertes aus der Schule in Wehrda, Teil 2: Neubeginn nach 1945". Der Vorsitzende des Geschichts- und Kulturvereins Wehrda, Horst Lehnert berichtet Wissenswertes aus dieser Zeit direkt nach dem Ende des zweiten Weltkrieges. Wie auf...

1 Bild

Veranstaltung: Die Ausgrabungen an der Elisabeth-Kirche in Marburg

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 21.10.2018 | 29 mal gelesen

Marburg-Wehrda. Am Donnerstag den 1. November spricht Dr. Christa Meiborg von HessenArchäologie im Bürgerhaus in Marburg-Wehrda ab 19.30 Uhr zum Thema "Die Ausgrabungen an der Elisabeth-Kirche in Marburg". Der Geschichts- und Kulturverein Wehrda lädt dazu in den kleinen Saal ein, Gäste sind herzlich zu diesem Lichtbildervortrag willkommen. Der Eintritt ist frei. Die Ergebnisse der Ausgrabungen der Jahre 2012 bis 2016...

3 Bilder

Podiumsdiskussion zur Energiewende und Windrädern in Marburg am 28.09.2018 18

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 18.09.2018 | 286 mal gelesen

Am Freitag, den 28.09.2018 ab 19:30 Uhr veranstalten 10 Bürger-Initiativen  bzw. Vereine eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema "Energiewende am Ende?" mit Experten und Landtagskandidaten. Es geht vor allem um die Sinnhaftigkeit und Auswirkungen von Windkraft v. a. im Wald und mögliche Alternativen. Experten sind: - Hans Teegelbekkers, Vorstand Vernunftkraft Hessen e.V. - Dr. Eckhard Kuck, Ärzteforum...

1 Bild

GKV-Lichtbilder-Vortrag: Der Weg Luthers von Wittenberg nach Marburg

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 09.11.2017 | 38 mal gelesen

Marburg-Wehrda. Der Heimatforscher Dieter Woischke hält am Donnerstag, den 16. November 2017 den Lichtbilder-Vortrag "Der Weg Martin Luthers von Wittenberg zum Marburger Religionsgespräch 1529". Beginn ist um 19.30 Uhr im Kleinen Saal des Bürgerhauses in 35041 Marburg-Wehrda, Freiherr-vom-Stein-Straße 1. Der Vortrag ist kostenlos. Am Abend kann auch der neue Kalender 2018 des Geschichts- und Kulturvereins (GKV)...

1 Bild

Windräder im Wald - Naturzerstörung statt Naturerhalt 18

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 11.10.2017 | 546 mal gelesen

Marburg-Biedenkopf. Die Tageszeitung des Landkreises, die Oberhessische Presse berichtet regelmässig über die Sinnhaftigkeit von Windrädern, aktuell über den Zusammenschluss von 5 Ortsbeiräten gegen Windkraft im Wald: http://www.op-marburg.de/Lokales/Nordkreis/Muenchhausen/Fuenf-Ortsbeiraete-gegen-Windkraft-im-Wald Vglsw. wenig kommen die Forstleute zu Wort, die seit Jahrhunderten unsere Wälder nachhaltig erhalten und...

1 Bild

Mord in Marburg-Ockershausen

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 23.09.2017 | 554 mal gelesen

Marburg-Ockershausen. Am Südhang des Dammelsberges wurde eine Leiche gefunden. Ihr war der Hals durchgeschnitten worden, dazu wies sie zahlreiche Messerstiche auf. Ein Förster hatte sie bei einem Waldbegang entdeckt. Sie musste schon einige Tage gelegen haben. Das Gesicht der Frau war unkenntlich, von Blut und Maden bedeckt. Wer ist die Ermordete? Nach erfolgter Reinigung des Gesichtes wurde sie als Dorothea Wiegand aus...

1 Bild

Austritt aus der Partei "Die Linke" 15

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 21.09.2017 | 970 mal gelesen

An den Parteivorstand „Die Linke“ am 21.09.2017 Erklärung zum Austritt aus der Partei „Die Linke“ Hiermit erklären die Unterzeichner zum nächstmöglichen Zeitpunkt den Austritt aus der Partei „Die Linke“. Es folgt die erforderliche Begründung: Nach den kriminellen Ereignissen in der Sylvesternacht u. a. in Köln durch vorwiegend nordafrikanische Flüchtlinge aus dem Maghreb hatte der Unterzeichner zu 1) im internen...

1 Bild

Gedanken zu Ostern - "The Prayer"

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 16.04.2017 | 44 mal gelesen

Ostern - das Fest der Gebete, das Fest der Auferstehung und der Hoffnung. Alle Befürchtungen werden abgelöst durch positive Gefühle des Friedens, der Erfüllung, der Liebe. Celine Dion und Andrea Bocelli bringen das gemeinsam gefühlvoll wunderschön zum Ausdruck in "The Prayer": https://www.youtube.com/watch?v=qt_OkgSOrkU "I pray you'll be our eyes and watch us where we go And help us to be wise in times when we...

1 Bild

Zwei Tatverdächtige nach schwerer Körperverletzung verhaftet, mögliches Diebesgut sicher gestellt. 12

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 02.12.2016 | 106 mal gelesen

Marburg. Die Oberhessische Presse berichtet heute, daß die Polizei in dieser Woche zwei Jugendliche verhaftet hat, die in Marburg und Gießen mehrere Menschen überfallen und tw. schwer verletzt haben sollen. Unten sind zahlreiche Gegenstände aufgeführt, die Diebesgut sein könnten, vielleicht erkennt jemand sein Eigentum wieder. Folgend der Presse-Bericht, der zugehörige Link steht am Ende. "Marburg. Laut Polizei und...

1 Bild

Sexualstraftäter ermittelt - Zeugen gesucht 2

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 27.09.2016 | 74 mal gelesen

Marburg. Die Oberhessische Presse (OP) berichtet heute, daß der Sexualstraftäter, der am 10.09.2016 im Jägertunnel in Marburg eine Studentin überfallen hat, identifiziert wurde, aber untergetaucht sei. ZEUGEN werden weiterhin gesucht. Von der Straftat wurde am 12.09.16 auch unter folgendem Link berichtet: http://www.myheimat.de/marburg/blaulicht/sex-angriff-auf-studentin-in-marburg-d2776879.html Hier der heutige...

1 Bild

"Sex-Angriff auf Studentin in Marburg" 27

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 12.09.2016 | 575 mal gelesen

Marburg. Die Oberhessische Presse berichtet heute morgen im web von einem "Sex-Angriff auf Studentin". Zitat: "Eine junge Frau ist in Marburg Opfer eines "massiven sexuellen Übergriffs" geworden. Am Samstagmorgen (offenbar gemeint ist der 10.09.2016) gegen 5.30 Uhr soll die 19-Jährige nahe der Bushaltestelle Zimmermannstraße - beim Hauptbahnhof - überfallen, geschlagen, missbraucht und ausgeraubt worden sein. Die...

1 Bild

Veranstaltung: Bürgerbeteiligung in Marburg am 8. Juni 2016 ab 18.30 Uhr 2

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 11.05.2016 | 46 mal gelesen

Marburg. Mehr Bürgerbeteiligung ist in fast aller Munde. BürgerInnen möchten mehr an politischen Entscheidungen beteiligt werden, u. a. der Verein "Mehr Demokratie" setzt sich dafür ein und Politiker schließen sich den Forderungen an. An der Umsetzung hapert es noch. Einige Städte wie Gießen, Darmstadt und Heidelberg sind hier schon weiter und haben so wie unsere Nachbarstadt Gießen Bürgerbeteiligungs-Leitlinien und...

7 Bilder

Gute Sacharbeit statt Parteienklüngel: Bilanz zur Kommunalwahl am 6. März 2016 4

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 29.02.2016 | 141 mal gelesen

Marburg. „Politiker sollen versuchen, zu jedem Problem die beste Lösung zu finden – unabhängig von der Parteizugehörigkeit...“ So wurde der nachvollziehbare Anspruch des Kreistagsabgeordneten Jens Fricke (Piraten) an die Politik in der Oberhessischen Presse am 16. Februar beschrieben, der allerdings nur selten erfüllt würde, so Fricke. Die Wahrheit liegt nach meinen Erfahrungen in der Mitte. Wenn die Blockadehaltung der...

3 Bilder

Reinigung der Stolpersteine - Steine gegen das Vergessen

Johannes Linn
Johannes Linn | Marburg | am 23.07.2015 | 283 mal gelesen

Marburg-Wehrda. Am 9. Oktober 2014 wurden an 3 Orten in Wehrda acht Stolpersteine verlegt zum Gedenken an vertriebene bzw. ermordete jüdische MitbürgerInnen: für Familie Heß in der Mengelsgasse, Familie Buxbaum in der Goßfeldener Straße und Dr. Berger im Oberweg. Die Messingplatte auf dem Stein läuft mit der Zeit dunkel an und verschmutzt. Vor kurzem sind Barbara Wagner von der Geschichtswerkstatt Marburg und Johannes...