offline

Ines Peters-Försterling

471
myheimat ist: Marburg
471 Punkte | registriert seit 17.02.2010
Beiträge: 59 Schnappschüsse: 26 Kommentare: 31
Folgt: 4 Gefolgt von: 5
8 Bilder

Explosion des Frühlings: Die japanische Kirsche in der Stresemannstraße/Südviertel von Marburg 2

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 27.04.2010 | 2997 mal gelesen

Jedes Jahr freue ich mich erneut auf ein Naturschauspiel, welches im Südviertel wohl einmalig ist. Je nach dem wie intensiv die wärmende Frühlingssonne scheint, bietet sich Mitte bis Ende April in der Stresemannstraße eine Explosion der Natur. Die für mich zunächst eher unscheinbar wirkenden Bäume der „japanischen Kirsche“, brechen im Frühjahr mit ihren zarten rosa farbenden Blüten immer mehr auf. Für die Japaner ist die...

12 Bilder

Momentaufnahmen der „Funhouse Summer Carnival 2010-Tour“: „Pink“ hat einen neuen Fan! 2

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 05.06.2010 | 1455 mal gelesen

Als im vergangenen Jahr bekannt wurde, dass Pink eines der fünf Deutschlandkonzerte ausgerechnet in der Kleinstadtidylle beim 50. Hessentag in Stadtallendorf gibt, war der sportliche Gedanke geweckt: „Dabei sein ist alles“! Unglaublich, was für ein Spektakel die begeisterten Massen in der übervollen Hessentagsarena am Donnerstagabend erleben durften. Die vier unterschiedlichen Vorgruppen eher mäßig im Sound, konnten die...

27 Bilder

Momentaufnahmen: 29. Marburger Stadtlauf führt mit neuem Kurs durch das Südviertel

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 02.05.2011 | 1252 mal gelesen

Was will man als Veranstalter mehr! Strahlender Sonnenschein und blauer Himmel begleitete die über 200 Läufer bei der 29. Auflage zum Marburger Stadtlauf, der diesmal mit neuem Rundkurs durch das schöne Südviertel ging (Uni-Bismarck-Wilhelm-Haspel-Unistraße). Start und Zieleinlauf fand jeweils vor dem Haupteingang des Kaufhauses Ahrens statt, so dass man jetzt auch in Ruhe die gesamte Bandbreite der nach zweijähriger Bauzeit...

65 Bilder

Momentaufnahmen: "Eine Reise auf dem Nil von Luxor nach Assuan"; Teil 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 17.03.2010 | 1133 mal gelesen

Die Ägypter nennen ihn "Nahr el kholoud", Fluss der Ewigkeit, auch "Shoriyan al haya", Ader des Lebens, weil er ihnen alles gibt: Wasser, Nahrung und Zukunft. Der Nil ist mit über 6700 Kilometern der längste Fluss auf der Welt. In Ägypten misst er 500 bis 900 Meter Breite. Er speist sich aus zwei Quellflüssen und durchfließt insgesamt neun Staaten. Einen kurzen Abschnitt dieses mächtigen Stromes haben wir mit dem Schiff...

1 Bild

Wünsche für das neue Jahr 2011 ...

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 29.12.2010 | 852 mal gelesen

Ein bisschen mehr Friede und weniger Streit. Ein bisschen mehr Güte und weniger Neid. Ein bisschen mehr Liebe und weniger Hass. Ein bisschen mehr Wahrheit - das wäre was. Statt so viel Unrast ein bisschen mehr Ruh. Statt immer nur Ich ein bisschen mehr Du. Statt Angst und Hemmung ein bisschen mehr Mut. Und Kraft zum Handeln - das wäre gut. In Trübsal und Dunkel ein bisschen mehr Licht. Kein quälend...

11 Bilder

Momentaufnahmen: Wien Tag 3 - Allgegenwärtigkeit der imperialistischen Vergangenheit – Sportlich in der Hofreitschule – Belvedere – Verschollen im Bermudadreieck

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 19.01.2011 | 809 mal gelesen

Zu unserem heutigen ersten Ziel, der „Spanischen Hofreitschule“ mit Wiens berühmten Lipizzanern, sind wir früh unterwegs. Vorausschauend haben wir die erforderlichen Karten bereits tags zuvor gekauft, so dass sich das zunächst verhaltene, aber dann doch geballt vorschiebende Gedrängel an der Kasse für uns erübrigt. Kurz vor 10 h öffnen sich die Pforten und der „Run“ auf die besten Plätze beginnt. Wir halten uns intuitiv links...

32 Bilder

Schwimmer vom Marburger SV 1928 e.V. werden im Rahmen der 61. Sportlerehrung durch die Stadt Marburg geehrt

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 12.03.2011 | 796 mal gelesen

„Master“ des Marburger SV werden für ihre Leistungen bei den Hessischen Meisterschaften mit Plaketten in Bronze ausgezeichnet Zum 61. Mal lud die Universitätsstadt Marburg am gestrigen Freitag verdiente Sportler, die sich durch ihre Leistungen auf Bundes- und Landesebene im Jahr 2010 ausgezeichnet hatten, in die Großsporthalle des Georg-Gaßmann-Stadion ein. Der Fachdienstleiter Sport, Herr Wilfried Schmidt, eröffnete die...

1 Bild

Ulrich Wiese startet bei den „Hessische Meisterschaften" im Schwimmen am 01./02. Mai 2010 in der Aquarena in Dillenburg

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 28.04.2010 | 644 mal gelesen

Mit Ulrich Wiese (1994) und Lucas Schremb (1993) haben sich zwei Schwimmer des Marburger Schwimmverein 1928 e.V. für die „Hessischen Jahrgangsmeisterschaften“ der Jahrgänge 1991-1996 (weiblich) und 1991-1995 (männlich) auf der 50-Meter-Bahn in der Aquarena in Dillenburg qualifiziert. Ulrich Wiese, der in insgesamt vier Disziplinen unter der Normzeit blieb, wird aus taktischen Gründen nur am ersten Wettkampftag über 50 m...

7 Bilder

Momentaufnahmen: An einem regnerischen Sonntag ... 4

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 15.10.2010 | 618 mal gelesen

Als man mir davon erzählte, wollte ich es nicht glauben . . . Doch es gibt sie wirklich, "Die Meditations- und Therapieesel", deren Gesang man nicht stören soll! Gesungen haben sie zwar nicht, aber sie waren sichtlich an uns interessiert.

23 Bilder

Momentaufnahmen: Frühlingsgefühle in Budapest 2

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 14.05.2010 | 599 mal gelesen

Beim Anflug auf Budapest ist unübersehbar, dass sich Europas zweitlängster Strom (immerhin 3000 km lang) wie ein breiter Faden durch die Stadt zieht. Die Donau teilt die Stadt in das bergige Buda und das flache Pest. Häufig wird Budapest mit Wien oder Paris verglichen, auch hier ist das Stadtbild durch die eleganten Jugendstilhäuser geprägt. Budapest ist eine durch und durch europäische Stadt, die bereits viele ausländische...

2 Bilder

Sabrina Försterling und Jan-Friedrich "Fritz" Kuhlmann starten bei den Hessischen Jahrgangsmeisterschaften im Schwimmen in Baunatal

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 02.11.2011 | 574 mal gelesen

Am kommenden Wochenende finden die "Hessischen Kurzbahn-Meisterschaften" und "Jahrgangsmeisterschaften" im Schwimmen zum 2. Mal in Folge in Baunatal statt. Neben einigen Hundert zu erwarteten aktiven Teilnehmern, treten an beiden Wettkampftagen auch zwei Schwimmer für den Marburger SV 1928 im Hessenvergleich an. Die Form stimmt, bleibt daher abzuwarten, ob Sabrina Försterling im Jg. 1997, die sich selbst hochgesteckten...

12 Bilder

Es ist schon wieder vorbei …

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 26.04.2011 | 566 mal gelesen

Leise tanzen die rosafarbenen Blütenblätter der japanischen Kirsche am Ostersamstag durch die warme Frühlingsluft in der Stresemannstraße. Teppiche aus Blütenblättern bedecken die Gehwege rechts und links der Straße. Was bleibt ist der wunderbare Moment, gerade noch rechtzeitig, bevor alles schon wieder vorbei ist. Bis zum nächsten Jahr – in der Stresemannstraße in Marburg!

11 Bilder

Momentaufnahmen: Ich freue mich auf die Côte d´Azur – Port Grimaud 2

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 29.06.2010 | 522 mal gelesen

Wenn ich begeistert von der Provence und der Côte d´Azur erzähle, ernte ich nicht selten ein „Nase rümpfen“. Gerade Frankreich und die Franzosen, arrogant sind sie, sagt man mir. Es sind mittlerweile eine ganze Reihe von Jahren, die wir nach Port Grimaud in die Nähe von St. Tropez fahren. Vielleicht sind die Franzosen tatsächlich ein wenig arrogant, obgleich ich der Meinung bin, in dem ganzen Multikultikuddelmuddel kann man...

31 Bilder

Momentaufnahmen: Eine kleine Ewigkeit auf dem 50. Hessentag in Stadtallendorf! 2

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 06.06.2010 | 521 mal gelesen

Was will man machen, wenn man nicht gut zu Fuß ist, man „geht“ auf den Hessentag und fängt den Moment ein. Nur einige wenige Eindrücke kann ich vom Hessentag mitnehmen, wobei ich gerne den begeisterten Erzählungen anderer zuhöre. Wie so vielen Besuchern, hat es auch mir das Riesenrad (zum Leitwesen meiner Begleitung) an der Hessentagsstraße angetan. Bei strahlend blauem Himmel ist es für mich ein Muss, sich in die...

8 Bilder

Momentaufnahmen: “Last but not Least” - Weltkulturerbe Schloss Schönbrunn 3

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 27.01.2011 | 517 mal gelesen

Bevor wir die Heimreise antreten, tauchen wir ein letztes Mal in das große Theater mit imperialer Kulisse ein. Vor uns liegt Schloss Schönbrunn, die Sommerresidenz der Habsburger Kaiserfamilie. Unzählige „Sisi-Filme“ kommen mir sofort in den Sinn, als wir die erhabene Anlage über den Eingang von der „Schlossbrücke“ betreten. Wir haben Glück, ein paar Sonnenstrahlen finden den Weg durch die Wolken, so dass der warme Gelbton...