offline

Ines Peters-Försterling

471
myheimat ist: Marburg
471 Punkte | registriert seit 17.02.2010
Beiträge: 59 Schnappschüsse: 26 Kommentare: 31
Folgt: 4 Gefolgt von: 5
1 Bild

Anmut 2

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 28.03.2010 | 155 mal gelesen

Schnappschuss

27 Bilder

Momentaufnahmen: In Brüssel auf den Spuren von „Manneken Pis“, … 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 28.03.2010 | 283 mal gelesen

In Brüssel schlägt das Herz der Europäischen Union. Unglaublich, hier arbeiten rund 36.000 Menschen aus 27 Nationen. Der fortwährende Vergleich der Stadt mit der „großen Schwester“ Paris wird strapaziert. Brüssel ist kein Abklatsch, sondern hat ihr ganz eigenes Flair, was sicherlich auch an der französischen und flämischen Sprache liegt. Auf unserem Streifzug durch die Stadt lernten wir enge Gassen und schöne Plätze,...

1 Bild

Abendstimmung über Marburg! Die gefällt mir besser! ;--) 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 27.03.2010 | 311 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Amselmännchen "Bruno"!

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 27.03.2010 | 260 mal gelesen

Mal nicht auf dem Balkon, sondern im Vorgarten treibt Bruno sein Unwesen. Im Mulch wird gewütet, was das Zeug hält. Dabei schimpft er ordentlich. Dazwischen gönnt sich Bruno eine neugierige Ruhepause in der abgesägten Konifere.

1 Bild

Abendstimmung über dem Südviertel in Marburg!

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 27.03.2010 | 134 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Frühling kommt ...

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 24.03.2010 | 144 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Wo laufen sie denn? Gegenverkehr im Hochgebirge in Spanien! 4

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 22.03.2010 | 188 mal gelesen

Schnappschuss

33 Bilder

Momentaufnahmen: "Unsere Reise auf dem Nil"/ "DAS TAL DER KÖNIGE" und "HATSCHEPSUT" (Letzte Etappe) 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 22.03.2010 | 374 mal gelesen

Wie schon in den Tagen zuvor, hieß es auch am Morgen des 6. Tages, „nur der frühe Vogel fängt den Wurm“! So langsam haben wir uns daran gewöhnt und sind für die tolle Organisation des Reiseführers dankbar. Die Sonne brennt an diesem Morgen wiederum erbarmungslos. Wasser ist im „Tal der Könige“ Pflicht!!! Im „Tal der Könige“ befinden wir uns im berühmtesten Gräberfeld Ägyptens, das auf der Westseite des Nils ca. 3 km von...

51 Bilder

Momentaufnahmen: "Eine Reise auf dem Nil"/ KARNAK und LUXOR-TEMPEL (Teil 3)

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 22.03.2010 | 282 mal gelesen

Die Tage gehen schnell vorbei. Viele Eindrücke gilt es erstmal zu verarbeiten. Unsere Fotokamera, ständig griffbereit, ist dabei eine große Hilfe. Wir sind wieder in Luxor angekommen. Als zentraler Punkt für Nilkreuzfahrten beginnen und enden hier die meisten Nilkreuzfahrten. Kein anderer Ort hat diese Vielfalt von monumentalen Bauten. Luxor lebt seit ewigen Zeiten von seinen Besuchern. Am 5. Tag geht es am frühen Morgen...

7 Bilder

"Bruno" gibt sich die Ehre!

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 21.03.2010 | 195 mal gelesen

Während Amselweibchen Bruni täglich Stammgast im Vogelhäuschen ist, kommt das Männchen Bruno phasenweise auf einen Abstecher vorbei. Er guckt immer neugierig, ob irgendwo noch Apfel rumliegt oder sonstige "Leckereien" vergessen auf dem Balkon auf ihn warten. Wurde was Essbares entdeckt, dann wird genußvoll zugepickt und eine unglaubliche Schweinerei verursacht.

18 Bilder

Momentaufnahmen: "Eine Reise auf dem Nil"/ ABU SIMBEL (Teil 2) 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 20.03.2010 | 409 mal gelesen

„Mein ganz persönliches Highlight“ unserer siebentägigen Reise auf dem Nil ist mit Abstand der Besuch von „Abu Simbel". Von Assuan ging es am frühen Morgen des 4. Tages gg. 04.00 Uhr mit einem bewachten Konvois aus 17 Bussen ca. 280 Kilometer durch die Wüste gen Süden nach Abu Simbel. Abu Simbel liegt knapp 35 Kilometer von der Grenze zum Sudan entfernt. Klotzen, nicht Kleckern! So dachte schon Pharao Ramses II. und schuf...

6 Bilder

Bruni: "My Heimat" ist das Vogelhäuschen!

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 19.03.2010 | 209 mal gelesen

Fast scheint es so, als ob Bruni ins Vogelhäuschen einziehen möchte. Tausche Nest gegen Haus!!,--) Gemütlich sitzt sie in der Nachmittagssonne und guckt in die Welt. Ob Sie mich durch das Küchenfester sieht? Zumindest reagiert "Bruni" auf meine Bewegungen, bleibt aber ganz cool!

1 Bild

Die Satschüssel traut sich was!! 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 19.03.2010 | 132 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Teuflisch! 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 19.03.2010 | 120 mal gelesen

Schnappschuss

65 Bilder

Momentaufnahmen: "Eine Reise auf dem Nil von Luxor nach Assuan"; Teil 1

Ines Peters-Försterling
Ines Peters-Försterling | Marburg | am 17.03.2010 | 1133 mal gelesen

Die Ägypter nennen ihn "Nahr el kholoud", Fluss der Ewigkeit, auch "Shoriyan al haya", Ader des Lebens, weil er ihnen alles gibt: Wasser, Nahrung und Zukunft. Der Nil ist mit über 6700 Kilometern der längste Fluss auf der Welt. In Ägypten misst er 500 bis 900 Meter Breite. Er speist sich aus zwei Quellflüssen und durchfließt insgesamt neun Staaten. Einen kurzen Abschnitt dieses mächtigen Stromes haben wir mit dem Schiff...