offline

Hans-Joachim Zeller

10.135
myheimat ist: Marburg
10.135 Punkte | registriert seit 03.10.2008
Beiträge: 504 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 4.248
Folgt: 94 Gefolgt von: 71
Glücklich machen kleine Sachen, oft auch nur - ein leises Lachen.
1 Bild

Alleingang der Populisten – Italien gegen Europa? 9

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Bonn | vor 20 Stunden, 29 Minuten | 72 mal gelesen

Bonn: Phönix - Der Ereigniskanal | Die phoenix Runde ist ein Forum für die aktuelle politische Debatte in Deutschland. Regelmäßig diskutieren kompetente Gäste Fragen zum politischen, wirtschaftlichen und sozialen Leben in Deutschland. Darüber hinaus widmet sich die Sendung aktuellen Ereignissen aus dem Ausland. Das Themenspektrum reicht von der sozialen Lage der Familien in Deutschland über die Entwicklung der politischen Parteien bis zur Auseinandersetzung...

1 Bild

Gregor Gysi 23. April 1998: Ein Kontinent ist nicht über das Geld zu einen! 19

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 23.04.2018 | 248 mal gelesen

Geradzu prohetisch ist die Rede zu nennen, die Gregor Gysi vor genau 20 Jahren im Beundestag hielt. Am 23. April 1998 beschrieb er präzise, welche Folgen die bevorstehende Euro-Einführung für Europa haben wird. Heute wissen wir: Er behielt bis  ins Detail Recht. Die Redaktion von Makroskop schreibt dazu: "An manchen Stellen glaubt man, es wäre der 1. Juli 2015 und Gregor Gysi würde seinen Redebeitrag zur...

1 Bild

Anspruch und Wirklichkeit: Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus?

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 13.04.2018 | 47 mal gelesen

Es war einmal ein Land, das hatte aus Größenwahn und im Bewusstsein einer überlegenen Rasse anzugehören, Arier genannt, einen Weltkrieg angezettelt und dafür zu Recht furchtbare Prügel bezogen. Das Land war danach ziemlich zertrümmert - und von den Siegern in vier Zonen aufgeteilt worden, die sich ungefähr dort befanden, wo die jeweiligen Armeen bei Kriegsende standen. Es dauerte nicht lange, da zerbrach die wackelige...

1 Bild

Armut und Gesundheit - reale Lebenslagen in Deutschland (Teil I) 2

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.04.2018 | 63 mal gelesen

„Reicher Mann und armer Mann standen da und sahn sich an. Und der Arme sagte bleich: »Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich«.“ „Leid. Ich sehe viel Leid“, sagt der Mainzer Mediziner Gerhard Trabert im Interview mit den NachDenkSeiten zum Thema Armut. Der Professor für Sozialmedizin, der seit vielen Jahren die Ärmsten in der Gesellschaft medizinisch versorgt, findet klare Worte zu dem Verhalten der Politik, wenn es...

1 Bild

Blogs - Jenseits von myheimat: z.B. "Justice Now!" 1

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 04.04.2018 | 73 mal gelesen

Da auch ein Leben jenseits von myheimat im Worl-Wide-Web existiert, gibt es unzählige Blogs, die Orientierung, Hilfe, Informationen oder auch Austausch zu den unterschiedlichsten Themen anbieten. Einige von diesen Blogs, auf denen ich mich herumtreibe, werde ich im Laufe der Zeit in Form eines Kurzporträts vorstellen. Ich meine, reinschauen lohnt sich. Beginnen möchte ich mit dem Blog „Justice Now“. Im Untertitel des...

2 Bilder

Studie belegt: Reichtum regiert - auch in Deutschland 64

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 03.04.2018 | 387 mal gelesen

Paul Schreyer, Journalist und Autor,  weist in einem bemerkenswerten Artikel - veröffentlicht am 2. April 2018 bei Telepolis, dem Nachrichtenportal von heise-online - auf eine Studie der Universität Osnabrück aus dem Jahre 2016 hin. Das Ergebnis der Studie ist hochbrisant, denn sie belegt, dass nicht nur in den USA sondern auch in der Bundesrepublik die „westliche Demokratie“ ziemlich hohl ist. Die Autoren Lea Elsässer,...

1 Bild

Handelskrieg: Dazugelernt Frau Merkel? 50

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 26.03.2018 | 276 mal gelesen

Das „Handelsblatt“ schreibt am 23. März: »Der Handelsstreit zwischen EU und USA ist noch lange nicht vorbei. Die Verhandlungen dürften ungemütlich werden. Doch die EU gibt sich kämpferisch«. Und am Ende des Artikels ist zu lesen: »Trump hatte sich auch massiv über den Außenhandelsüberschuss Deutschlands mit den Vereinigten Staaten beklagt. Merkel verwies deshalb, auf den „völligen Paradigmenwechsel“ der Großen Koalition:...

1 Bild

Sahra Wagenknecht: Empörung darf Argumente nicht ersetzen 27

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 22.03.2018 | 345 mal gelesen

Übernommen von der Homepage Sahra Wagenknecht Interview mit Sahra Wagenknecht, erschienen in Neues Deutschland am 21.03.2018 Deutschland richtet sich auf eine weitere Legislatur mit der Großen Koalition ein. Bleibt der LINKEN etwas anderes, als sich ebenfalls mit ihr einzurichten? Na, einrichten sollten wir uns nicht. Wir sind die einzige Opposition gegen Waffenexporte, Krieg und Sozialabbau, und es ist unsere...

1 Bild

GiB: Volksinitiative „Unsere Schulen“ gestartet 37

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 07.03.2018 | 252 mal gelesen

Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) tritt ein für die Bewahrung und umfassende Demokratisierung aller öffentlichen Institutionen, insbesondere der Daseinsvorsorge, und für die gesellschaftliche Verfügung über die naturgegebenen Gemeingüter. Der eingetragene Verein setzt sich dafür ein, Gemeingüter wie Wasser, Bildung, Mobilität, Energie und vieles andere unter demokratischer Kontrolle zu behalten oder dahin zurückzuführen....

2 Bilder

GroKo: Mitgliederentscheid SPD 48

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 05.03.2018 | 481 mal gelesen

Beim SPD-Mitgliederentscheid über den neuen Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD wurden 378.437 Stimmen abgegeben. Stimmberechtigt waren 463.722 Mitglieder. Die Beteiligung lag damit bei 78,39 Prozent. 239.604 Mitglieder stimmten mit Ja, 123.329 mit Nein. Das gab der für den Entscheid zuständige SPD-Schatzmeister Dietmar Nietan am Sonntag im Willy-Brandt-Haus bekannt. Oskar Lafontaine kommentiert via...

1 Bild

SPD: Das Godesberger Programm 39

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 24.02.2018 | 338 mal gelesen

Manchmal hilft ein Blick in die Vergangenheit, Entwicklungen in der Gegenwart zu verstehen. Die Mitglieder der SPD beschlossen 1959 in Godesberg ein neues Grundsatzprogramm, das bis 1989 Gültigkeit besaß. Auf lediglich 20 (!) Seiten legten die Genoss_innen die Wandlung ihrer Partei von einer marxistisch geprägten Partei der Arbeiterklasse zu einer linken Volkspartei dar. Damit öffneten sich die Sozialdemokraten für alle...

1 Bild

Aufruf: SOZIAL statt Grokopolitik 33

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 23.02.2018 | 230 mal gelesen

In den kommenden gesellschaftlichen Auseinandersetzungen ist es von entscheidender Bedeutung, wie sich Gewerkschaften gegenüber der Politik positionieren. Wir (die Unterzeichner_innen des Aufrufs) nehmen die aktuelle Debatte um „pro oder contra zur GroKo“ zum Anlass, dies zu tun. Dabei geht es uns nicht um die Einwirkung auf die zur Zeit abstimmenden SPD-Mitglieder, sondern darum, die Politik an gewerkschaftlichen Zielen zu...

1 Bild

Agenda 2010 und SPD: Die Geister, die sie riefen... 12

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 20.02.2018 | 222 mal gelesen

Und sie laufen! Naß und nässer wirds im Saal und auf den Stufen. Welch entsetzliches Gewässer! Herr und Meister! hör mich rufen! – Ach, da kommt der Meister! Herr, die Not ist groß! Die ich rief, die Geister werd ich nun nicht los. Aus "Der Zauberlehrling" von Johann Wolfgang von Goethe WISO DIREKT 38/2017 Angst im Sozialstaat – Hintergründe und Konsequenzen Menschen, deren Existenz bedroht ist, sind für die...

1 Bild

Wirtschaftswissenschaften: Geschlossene Gesellschaft 16

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 02.02.2018 | 155 mal gelesen

Aus Böckler Impuls 2/2018: Zur nebenstehenden Grafik: Walter Eucken promovierte elf Ökonomen, die wiederum einen Lehrstuhl für Wirtschaftswissenschaften bekamen. Und diese hatten ebenfalls Schüler, die Professoren wurden, Schlüsselpositionen in Ministerien besetzten oder Wirtschaftsinstitute leiteten. Ohne staatliche Hilfe wäre die Weltwirtschaft in der jüngsten Krise komplett zusammengebrochen. Trotzdem hängt der...

1 Bild

Für eine Erneuerung des linken politischen Lagers 53

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 29.01.2018 | 309 mal gelesen

Oskar lafontaine via facebook: DIE LINKE darf nicht auch noch die Seite wechseln Der Aufruf, angesichts des Absturzes des „linken Lagers“ von 52,7 Prozent 1998 auf 38,6 Prozent 2017, eine linke Sammlungsbewegung zu gründen, hat zu einer lebhaften Diskussion geführt. Unter anderem widmete der „Spiegel“ vergangenen Samstag seine Titelgeschichte diesem Thema. Der Artikel enthält viel Richtiges aber auch falsche...