online

Hans-Joachim Zeller

14.107
myheimat ist: Marburg
14.107 Punkte | registriert seit 03.10.2008
Beiträge: 694 Schnappschüsse: 2 Kommentare: 5.766
Folgt: 114 Gefolgt von: 75
Glücklich machen kleine Sachen, oft auch nur - ein leises Lachen.
1 Bild

Politischer Salon: Cuba aktuell 1

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | vor 1 Tag | 50 mal gelesen

Marburg: VHS | Politischer Salon  Freitag, 27. Mai 18.30 Uhr,  vhs Deutschhausstraße 38, Marburg Marburg, 19. Mai 2022 Verehrtes Salon-Publikum, am übernächsten Freitag habe ich einen alten Marburger Weggefährten und Freund zu Gast: Steffen Niese. Unser Gesprächsthema wird die aktuelle Lage in Cuba.sein. Steffen arbeitet in Berlin als Koordinator der AG Cuba Sí der Partei DIE LINKE. Seine Informationen sind höchst...

1 Bild

Ostern 2022: Zwischen Krieg und Frieden, Hoffen und Bangen 1

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 16.04.2022 | 90 mal gelesen

Am 8. Mai 1985 hielt der damalige Bundespräsident Richard von Weizsäcker im Bundestag eine sehr bemerkenswerte Rede zum Gedenken an das Ende des zweiten Weltkrieges (Hier vollständig lesen). Die Rede endete mit diesen Worten, aktueller sind denn je: "Wir lernen aus unserer eigenen Geschichte, wozu der Mensch fähig ist. Deshalb dürfen wir uns nicht einbilden, wir seien nun als Menschen anders und besser geworden. Es gibt...

1 Bild

Es gibt keinen Weg zum Frieden, Frieden ist der Weg.

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 14.04.2022 | 86 mal gelesen

Die neue, deutschsprachige Ausgabe des internationalen Rundbriefs der Attac-Bewegung "Sand im Getriebe Nr.144" (SIG) ist erschienen. Der Rundbrief „Sand im Getriebe” ist ein Medium für Menschen, die eine Welt jenseits der neoliberalen Globalisierung verwirklichen wollen. Der Rundbrief gibt Texten von Autorinnen und Autoren unterschiedlicher Gesinnung einen gemeinsamen Ort. Die enthaltenen Positionen sind nicht...

1 Bild

Krieg in der Ukraine: Die Wolfowitz-Doktrin 18

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 12.04.2022 | 667 mal gelesen

In der Ukraine ist Krieg. In den Medien der Bundesrepublik Deutschland wird dieser Krieg so dargestellt: David kämpft gegen Goliath und benötigt dafür die Hilfe aller guten Menschen. Die meisten Menschen folgen dieser Darstellung. Hingerissen von eigenen Emotionen und dem öffentlichen Zwang zur Parteinahme, erscheint vielen allein schon die Frage nach den Hintergründen dieses Großmachtkonflikts unpassend, als „Whataboutism“,...

1 Bild

Kundgebung: 100 Milliarden bessere Ideen 9

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 04.04.2022 | 125 mal gelesen

Der folgende Text stammt von einer Rundmail, welche von der GEW verschickt wurde, in dem die Kundgebung angekündigt wurde. Den Text habe ich unverändert übernommen. Am kommenden Samstag, um 14:00 findet vor dem Erwin-Piscator-Haus in Marburg eine Kundgebung unter dem Titel „100 Milliarden bessere Ideen“ statt. Durchgeführt wird sie von der Interventionistischen Linken Marburg gemeinsam mit Fridays for Future und der...

1 Bild

Lesetipp: "Wer schweigt, stimmt zu" von Ulrike Guérot 11

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 02.04.2022 | 305 mal gelesen

Markus Langemann vom "Club der klaren Worte" geht in seinem neuesten Newsletter  mit dem nachstehenden Text auf den Essay von Ulrike Guérot "Wer schweigt, stimmt zu" ein. Ich habe den Essay gelesen. Er liefert meiner Ansicht nach eine ziemlich präzise Zustandsbeschreibung unserer Gesellschaft. Von der Zeit der semantischen Umdeutungen Guten Tag, liebe Leserin, guten Tag, lieber Leser. Ulrike Guérot ist...

1 Bild

IALANA Deutschland: Offener Brief an Bundeskanzler Scholz zum Krieg in der Ukraine 8

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 30.03.2022 | 450 mal gelesen

IALANA (International Association of Lawyers against Nuclear Arms) ist aus Sorge um die menschliche Zivilisation angesichts der Bedrohung durch atomare, biologische und chemische Massenvernichtungswaffen entstanden. Im Zentrum der Bemühungen von IALANA steht deshalb, nach der erfolgten vertraglichen Ächtung der B- und C-Waffen, nun ein weltweites und wirksam kontrolliertes Verbot aller Nuklearwaffen zu erreichen.  Diese...

7 Bilder

DIE LINKE: Zukunft statt Rüstung! 39

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 26.03.2022 | 330 mal gelesen

Mehr Aufrüstung macht die Welt nicht friedlicher. Mehr als 600 Prominente haben einen Appell gegen das Aufrüstungsprogramm der Bundesregierung gestartet. In dem Appell heißt es unter anderem: Wir fordern statt Entscheidungen, die quasi über Nacht und im kleinsten Kreis getroffen werden, die breite demokratische Diskussion über ein umfassendes Sicherheits­konzept, das die Sicherheit vor militärischen Angriffen genauso...

9 Bilder

Aufruf Ostermarsch 2022 12

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 14.03.2022 | 215 mal gelesen

Am 07. April 1958 bewegte sich in London vom zentralen Platz Trafalgar Square aus der weltweit erste große Ostermarsch durch die Straßen. Mit dem Ruf "Ban the bomb" (Verbietet die Bomben) zogen tausende Kernwaffengegner zum britischen Atomforschungszentrum Aldermaston. Sie forderten einseitige Abrüstung. Großbritannien sollte seine Kernwaffen insbesondere die Wasserstoffbombe aufgeben. Trotz schlechten Wetters an diesem...

1 Bild

COVID-19-Impfpflicht: Verfassungswidrig 70

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 12.03.2022 | 7369 mal gelesen

Eine COVID-19-Impfpflicht ist verfassungswidrig. Zu diesem Schluss kommt eine Gruppe von 81 Hochschullehrern und Wissenschaftlern. Die Juristen, Mediziner, Psychologen, Physiker und Chemiker erstellten ein 70-seitiges Dokument, das sehr schlüssig erklärt, weshalb eine Covid-19-Impfpflicht gegen die Verfassung verstößt: „Nicht erforderlich, nicht angemessen und damit verfassungswidrig“. Die Gruppe übermittelte ihre...

1 Bild

Frieren für die Freiheit? Oder: Wie Selbstgefälligkeit zur Hybris wird 7

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 11.03.2022 | 1854 mal gelesen

Der Beitrag „Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie doch Kuchen essen!“ auf den NachDenkSeiten spricht mir aus der Seele. Der Autor Frank Blenz nimmt kein Blatt vor den Mund und liest den abgehobenen Politiker:innen ordentlich die Leviten. Den Beitrag hier vollständig lesen. Wenn sie kein Brot haben, dann sollen sie doch Kuchen essen! Hier einige Auszüge: Was ist los mit denen „da oben“? Drehen die völlig am Rad?...

1 Bild

Kein Krieg, nirgendwo! 71

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 06.03.2022 | 651 mal gelesen

In der Verurteilung des russischen Angriffs in der Ukraine sind sich die Menschen in diesem Land einig. Unterschiedlich sind die Gründe, die zu dieser Verurteilung führen. Die einen verurteilen diesen Krieg, weil sie grundsätzlich gegen den Einsatz militärischer Mittel zur Durchsetzung von Interessen und zur Konfliktlösung sind. Dazu gehöre ich. Die meisten Menschen verurteilen den Krieg, weil in ihren Augen Russland...

1 Bild

Ukraine-Krise: Friedenspolitik statt Eskalation 52

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 24.02.2022 | 888 mal gelesen

In einer bemerkenswerten Rede kündigte der Präsident der Russischen Föderation, Wladimir Putin, einen Kurswechsel in der russischen Politik im Ukraine-Konflikt an. Weil die Ukraine unter Duldung von EU und Deutschland seit 8 Jahren ihren Verpflichtungen aus dem völkerrechtlich verpflichtenden Abkommen Minsk II nicht nachkommt, schafft Russland jetzt ebenfalls Fakten und erkennt die Volksrepubliken Donezk und Lugansk als...

1 Bild

Neues Flugblatt: Impfpflicht - Nein Danke! 8

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 17.02.2022 | 166 mal gelesen

Impfpflicht zum Schutz vor der Omikronwelle? Nutzlos! Die Omikron-Welle läuft nach Regierungsangaben ab Mitte Februar 2022 aus. Ein Omikron „angepasster Biontech-Impfstoff“ liegt erst Ende April/Anfang Mai vor (Lauterbach in FAZ 28.01.2022), also nach dem Ende der Omikron-Welle. Was soll das? Impfpflicht gegen eine Mutante, die keiner kennt? Ab­surd! Es wird fantasiert, dass im Herbst eine Mutante auftauchen könnte,...

1 Bild

Ukraine-Krise: Der Täter spielt Opfer 11

Hans-Joachim Zeller
Hans-Joachim Zeller | Marburg | am 16.02.2022 | 354 mal gelesen

Der Ukraine-Konflikt beherrscht derzeit - noch vor der Causa Corona - die bundesdeutschen Medien. Der überwiegende Teil von ihnen fungiert als Sprachrohr des NATO-Hauptquartiers und von StratCom, dem "Zentrum für Strategische Kommunikation" der NATO. Einhelliger Tenor: Russland und sein Präsident Wladimir Putin sind schuld! Die gesamte Aufmerksamkeit richtet sich auf die Schritte, die Russland als Reaktion auf...