Anzeige

Zweites Europäisches Netzwerktreffen der Bürgerbewegung Pulse of Europe in Luxemburg

Pulse of Europe • Sonntag, 12. November

#OurEuropeNow – Zweites Europäisches Netzwerktreffen der Bürgerbewegung Pulse of Europe in Luxemburg

FRANKFURT AM MAIN, 12. November 2017 – Vor wenigen Stunden endete das zweite Europäische Netzwerktreffen der Bürgerbewegung Pulse of Europe; zur Intensivierung des europäischen Charakters der Bewegung waren Aktivisten aus zahlreichen deutschen Standorten ebenso wie aus dem europäischen Ausland (darunter Brüssel, Budapest, Bukarest, Lissabon, Paris, Prag, Warschau und Wien) dieses Mal in Luxemburg (Stadt) zusammengekommen.
Zum Auftakt des Treffens sprach als Gast der luxemburgische Außenminister Jean Asselborn zu den rund 150 Teilnehmern: „Wir haben mehr gemeinsame Interessen, als uns bewusst ist, und wir haben viel zu verlieren, wenn jeder von uns eine eigene Richtung einschlägt.“ Pulse of Europe leiste einen enorm wichtigen Beitrag, indem die Bewegung bei ihren regelmäßigen Veranstaltungen immer wieder die Botschaft sende, dass Europa jetzt zusammenstehen müsse. Aber Asselborn gab sich auch nachdenklich; der EU stünden harte Zeiten bevor, und es käme jetzt maßgeblich auch auf Deutschland an, die richtigen Schritte zu gehen.
Die Vorbereitung weiterer Kampagnen und Arbeitsschwerpunkte für 2018 (darunter die anstehenden Wahlen in Italien, die sich ausweitenden Demokratiedefizite in Osteuropa sowie die Förderung der Bürgerpartizipation beim europäischen Willensbildungs- und Reformprozess) bestimmte die Tagesordnung des Netzwerktreffens ebenso wie der intensive Austausch über Themen wie Restrukturierung der Bewegung und weitere Öffnung zur Aufnahme aktiver Mitglieder sowie Finanzierungsfragen zur Sicherung der langfristigen Tätigkeit der Bewegung. „Wir bringen die Energie zurück, die Europa jetzt braucht, um Zukunft gestalten zu können.“, betonte der Gründer der Bewegung Daniel Röder.
Abgerundet wurde das Treffen durch eine gemeinsame Pulse of Europe-Veranstaltung der Aktivisten auf der Place de Claire Fontaine im Anschluss an einen Demonstrationszug durch die Innenstadt Luxemburgs; unter den weiteren Besuchern fand sich auch der luxemburgische Premierminister Xavier Bettel.



https://www.youtube.com/watch?v=PTgO3NBQV84

https://www.youtube.com/watch?v=lk55p96x0VM

https://www.youtube.com/watch?v=97FbS50jd-oh

https://www.youtube.com/watch?v=PTgO3NBQV84&t=6s


weitere Clips auf youtube
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.