Anzeige

Uni-Tour des Europäischen Parlaments in MARBURG

Das Europäische Parlament tourt im Rahmen seiner diesmalwählich.eu-Kampagne durch Universitäten und Hochschulen in ganz Deutschland, um Studierende über die Europawahl am 26. Mai 2019 zu informieren.

Am Donnerstag, 18. 4. 2019, von 9:30 h bis 16 h im Foyer, Hörsaalgebäude der Philipps-Universität Marburg.

Mit dieser Info-Kampagne will das Europäische Parlament Studierende dazu motivieren, am 26. Mai zur Wahl zu gehen, über die Arbeit des Europäischen Parlaments informieren und häufig gestellte Fragen beantworten: Wann, wie und wer wird gewählt? Wie setzen sich das Europäische Parlament und die Fraktionen zusammen? was passiert nach der Wahl?

Da die Wahlbeteiligung bei der Europawahl 2014 in der Altersgruppe der 21-24-Jährigen bei nur 35,3 Prozent lag, liegt ein besonderes Augenmerk der Kampagne darauf, diese Altersklasse über die anstehende Europawahl am 26. Mai 2019 zu informieren.

Nach 30 Terminen im Osten und Süden Deutschlands im Wintersemester 2018/19, macht die Uni-Tour jetzt noch einmal Station in Hessen.

Vor einem Hörsaaleingang im Foyer, stand das Team an einem Infostand und informierte die ein- und ausgehenden Studierenden über die Europawahl. Es gab auch ausreichend Infomaterial zum Mitnehmen, für die Studierenden mit wenig Zeit für ein Gespräch.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
525
Fritz van Rechtern aus Soltau | 19.04.2019 | 07:53  
16.634
Volker Beilborn aus Marburg | 25.04.2019 | 10:58  
525
Fritz van Rechtern aus Soltau | 25.04.2019 | 11:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.