Anzeige

Die Stadt mit der schlechtesten Luft

Nach wie vor ist Marburg eine der Städte, in weiten Bereichen die Stadt mit der schlechtesten Luft in Hessen. Deswegen: Neue Parkplätze zu schaffen ist unverantwortlich! Jedes Auto in Marburg ist eines zu viel. Eine autofreie Innenstadt mit einem funktionierendem P&R: sollte man mal ein Jahr lang testen... Autofreundliche Städte - das war seit den 60ern die Devise der Städtebauer. Ich finde, es ist Zeit, einmal die Variante "menschenfreundliche Städte" zu versuchen... "Der Onkel ist an Lungenkrebs gestorben, dabei hat er nie geraucht!" - Vielleicht hat er in Marburg gewohnt???
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
13.129
Volker Beilborn aus Marburg | 17.10.2014 | 15:44  
7.438
R. S. aus Lehrte | 17.10.2014 | 18:48  
258
Iris Grzeschiczek aus Marburg | 17.10.2014 | 21:10  
56.492
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.10.2014 | 01:48  
215
Michael Bodenbender aus Grömitz | 18.10.2014 | 23:58  
20.787
Hans-Rudolf König aus Marburg | 19.10.2014 | 11:38  
9.368
Lothar Hofmann aus Marburg | 19.10.2014 | 11:54  
215
Michael Bodenbender aus Grömitz | 19.10.2014 | 16:51  
215
Michael Bodenbender aus Grömitz | 19.10.2014 | 16:51  
56.492
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.10.2014 | 19:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.