Anzeige

Bündnis gegen rechts organisiert Demo in MR-Bauerbach

Im Marburger Ortsteil Bauerbach will die AfD eine Wahlkampfveranstaltung mit Alexander Gauland durchführen. Dagegen hat sich ein Bündnis zur Gegendemonstration organisiert. Mehrere Hundert Demonstranten (lt. Polizei: ca.1500) versammelten sich am Nachmittag am Ortseingang zu einer Gegendemonstration um gegen die AfD zu demonstrieren. Jusos, SPD und andere kamen nach Bauerbach, um ihre Meinung kundzutun.
Im Dorf waren viele Transparente zu sehen, die an Eindeutigkeit keinen Zweifel ließen.

Gleichzeitig veranstaltet die Dorfgemeinschaft ein Bürgerfest, zu dem alle Demoteilnehmer eingeladen sind, die sich mit Essen und Trinken versorgen wollen.

Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies begrüßte die Demoteilnehmer. Es sprachen weitere verschiedene Redner: u. a. der Jusosprecher, eine Vertreterin vom Bündnis gegen rechts, Prof. Ouaissa von der Univ. Marburg und eine weitere Bewohnerin aus Bauerbach.

Gegen 17:30 Uhr setzte sich der Zug in Bewegung bis an die Absperrung vorm Bürgerhaus, wo die AfD ihre Veranstaltung abhielt. Viel Polizei sorgte für die Verkehrsregelung und den geordneten Ablauf. Es wurde friedlich demonstriert, sodass kein besonderer Einsatz der Polizei nötig wurde.

https://youtu.be/bAMCe2Zy8BA
8 1
1
9 1
3 1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
31.012
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 18.05.2019 | 20:07  
10.214
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.05.2019 | 09:40  
31.012
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 19.05.2019 | 10:14  
10.214
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.05.2019 | 11:04  
10.214
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.05.2019 | 11:24  
2.342
Karl-Heinz Wulf aus Garbsen | 19.05.2019 | 11:39  
16.770
Volker Beilborn aus Marburg | 19.05.2019 | 16:11  
31.012
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 19.05.2019 | 16:21  
10.214
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.05.2019 | 17:41  
16.770
Volker Beilborn aus Marburg | 19.05.2019 | 18:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.