Anzeige

Besuch junger Menschen aus Polen im Landkreis

Judyta aus Polen (4.v.l.) mit ihrem Gastgeber (v. Schenk, 3.v.l.) und Mitgliedern von Pulse of Europe Marburg (Foto: Matthias Weström)
Besuch junger Menschen aus Polen im Landkreis

Warum nicht selber aktiv werden und Zeichen der Verbundenheit und Solidarität in Europa setzen? - das war der Grundgedanke, den einige Menschen in Marburg und im Landkreis konkret umsetzen wollten. Hinweise aus dem privaten Bereich führten dazu, dass die 19 Jahre alte Abiturientin Judyta aus Koscierzyna, einer kleinen Kreisstadt 60 km südwestlich von Danzig, zu einem mehrwöchigen Aufenthalt im Landkreis Marburg eingeladen wurde.
Eine Familie in Schweinsberg bot Unterkunft und Betreuung an. Von dort wurden Ausflüge in den Spessart, nach Frankfurt und bis nach Hamburg unternommen. Gleichaltrige junge Menschen aus dem Landkreis führten zusammen mit Judyta Unternehmungen in Marburg und anderen Städten im Landkreis durch.
Inzwischen ist Judyta wieder in ihre kaschubische Heimat zurückgekehrt. Sie wird an der Universität Danzig Deutsch und Englisch studieren. Für alle Beteiligten war der Besuch aus Polen gewinnbringend, angenehm und auch wegweisend: weitere Besuche junger Polen sind geplant, und Einladungen zu Gegenbesuchen nach Polen wurden ausgesprochen. Finanziell unterstützt wurde der Besuch durch die Gruppe Pulse of Europe Team Marburg und durch den Partnerschaftsverein Cölbe-Koscierzyna e.V..
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
2.531
Rainer Bernhard aus Seelze | 29.07.2020 | 04:03  
15.112
Kirsten Mauss aus Hamburg | 10.08.2020 | 14:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.