Anzeige

WAS IST EIN FLIEDER-BOHNENBAUM??

...ganz einfach ein Fliederbaum auf dem Bohnen wachsen. ;-)
Wie das geht?

Ich hatte im Frühjahr keine Lust , mir ein kleines Beet anzulegen in das ich hätte Bohnen setzten können. So habe ich einen großen Blumentopf genommen, darin habe ich ein par Bohen vesreckt und alsdie Pflanzen ihre Köpfe aus der Erde steckten und anfingen sich Ranken zu bilden, brauchte ich was, wo sie hochlaufen können, Bohenstangen konnte ich rund um den Blumentopf nicht stecken, also habe ich ihn einfach unter meinem Fliederbaum gestellt.
Im Laufe des Sommers wurden die Pflanzen immer größer sie umrangten die Äste des Fliederbaumes bis sie über den Flieder hinaus wuchsen.
Dann blühten sie recht fleißig und nun kann ich die Bohnen ernten, was gar nicht so einfach ist. Die obersten Bohnen , die auf der Spizte meines Flieders wachsen, kann ich nur mit Hilfe eines Leiters pflücken.
Meine Nachbarn wundern sich schon, dass ich von der obersten Stufe meines Leiters, der direkt am Flieder aufgestellt ist, immer mit einer guten Handvoll Bohnen absteige.
1
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
67.554
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 04.09.2010 | 16:22  
12.899
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 04.09.2010 | 16:26  
20.796
Hans-Rudolf König aus Marburg | 04.09.2010 | 17:30  
28.610
Shima Mahi aus Langenhagen | 04.09.2010 | 18:28  
112.086
Gaby Floer aus Garbsen | 04.09.2010 | 19:14  
952
Walter Wormsbächer aus Marburg | 04.09.2010 | 22:18  
26.788
Carmen L. aus Pattensen | 05.09.2010 | 19:45  
18.229
Friederike Haack aus Marburg | 05.09.2010 | 19:58  
82.983
Ali Kocaman aus Donauwörth | 08.09.2010 | 23:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.