Anzeige

Igel in Not (3)

heute Abend am 5. 8. aufgenommen
Heute war ich erneut in der Kleintierklinik Lemmer in Heskem, um eine Spende abzuliefern, die auf Grund meines letzten Berichtes eingegangen war. Dem einzigen Spender Rainer G. sei hiermit ganz herzlich gedankt, auch im Namen der Beschäftigten der Kleintierklinik Lemmer. Frau Tierärztin Lemmer und ihre Helferinnen geben sich sehr viel Mühe, den Igel wieder auf die Beine zu bringen. Inzwischen ist das Tierchen wieder soweit fit, dass es wohl bald in die freie Natur entlassen werden kann. Eine der Helferinnen wird sich darum kümmern, dass der Igel in gute Obhut kommt. Der Vater von ihr wird ein Winterquartier bauen, um das Überwintern zu ermöglichen. Ich bleibe dran.

Der Kleintierklinik Lemmer sei hiermit ausdrücklich für die großzügige und kostenlose Unterstützung zur Rettung des kleinen Stacheltieres gedankt.

http://www.3sat.de/mediathek/index.php?display=1&m...
4
4
5
5
6
5
0
10 Kommentare
8.567
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 05.08.2013 | 19:39  
13.477
Volker Beilborn aus Marburg | 05.08.2013 | 19:44  
8.567
CHRISTINE Stapf aus Amöneburg | 05.08.2013 | 19:50  
7.223
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 05.08.2013 | 20:00  
9.886
Tamara Schydlowski aus Ebsdorfergrund | 06.08.2013 | 08:03  
13.477
Volker Beilborn aus Marburg | 06.08.2013 | 16:08  
23.033
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 09.08.2013 | 00:26  
7.223
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 13.08.2013 | 19:46  
13.477
Volker Beilborn aus Marburg | 14.08.2013 | 10:33  
7.223
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 14.08.2013 | 10:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.