Anzeige

Tag des offenen Schlosses von Homberg

Homberg/ Ohm.
Letzten Sonntag konnte man in Homberg Ohm endlich nach über Jahrzehnte langem "Dornröschenschlaf" das Schloss besichtigen, das für die Bevölkerung über diese Zeit nicht zugänglich war. Hans-Christoph Nahrgang berichtete darüber.
http://www.myheimat.de/homberg-ohm/kultur/ist-das-...
Heute gab es noch mal die Gelegenheit dazu und ich besuchte es mit großer Interesse. Ich möchte den Bericht von Hans- Christoph , der vorwiegend über die Geschichte von Homberg und das Schloss geschrieben hat, von der Organisatorischen Seite ergänzen.
Um 11 Uhr öffnete sich das Tor zum Schloss. Kurz danach war ich schon da und ich war sehr erstaunt, wie viele Menschen schon unterwegs waren.
Ich besuchte erst das Häuschen vor dem Eingang des Schlosses, das noch vor einigen Jahren von einer alten Dame bewoht war, die zu der Erbengemeinschaft des Schlosses gehört hat. Die Räume sind noch in einem recht guten Zustand, besonders im oberen Stockwerk . Der große Garten, der etwas verwildert wirkt, hat dennoch einen gewissen Charme. Durch die dicke vertrocknete Grasschicht leuchten gelbe Krokusse, Winterlinge und Schneeglöckchen hervor. Neben dem noch zu erkennenden Teich sitzt in dem gelben abgestorbenen Gras eine kleine bunte Keramikente .
Ich bin dann durch den gotischen Torbogen in den Schlossinnenhof gegangen und von dort habe ich mich erst ein mal in dem großen Garten hinter den Schlossmauern umgeschaut, der den Eindruck erweckte, dass er noch gepflegt und bepflanzt wird.
An einem Baum lehnte eine Tafel mit verschiedenen Skizzen über das Schloß.
Im Schloß war viel Betrieb. Im Untergeschoss wurden in der Schlosstränke Würstchen und Getränke angeboten und im ersten Obergeschoss konnte man sich im Schlosscafé gemütlich zum Kaffee und Kuchen an nett dekorierten Tischen setzten. Eine große Auswahl von den vielen Helfern selbst gebackenem Kuchen, machte es einem schwer sich für ein leckeres Stück zu entscheiden.
Die Räume wurden beheizt so, dass überall einen gemütliche Wärme herrschte.

In einem Raum konnte man sich pro und contra für den Kauf des Schlosses äußern. Die Wände hingen voll von den Zetteln, wobei die Anzahl der "pro" Stimmzettel überwiegte.

Zum Schluss möchte ich den Organisatoren und den viele Helfern ein großes Kompliment machen, sie haben wirklich super Arbeit geleistet. Ich wünsche den Initiatorinnnen von ganzem Herzen, dass sich ihr Einsatz auch gelohnt hat und sie Ihr Ziel damit erreichen.
Mit vielen lieben Grüßen von der ehemaligen Hombergerin
Friederike Haack
2 6
1
2
2
2
1
1
2
1
1
1
1
4 1
1 1
1
1 2
1
1
2
1
1
1 1
1
1 1
1
1
1
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Marburger extra/Anzeiger extra | Erschienen am 07.03.2012
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
26 Kommentare
12.501
x x aus Donauwörth | 04.03.2012 | 23:01  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 04.03.2012 | 23:10  
12.501
x x aus Donauwörth | 04.03.2012 | 23:22  
69.466
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 04.03.2012 | 23:34  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 05.03.2012 | 00:05  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 05.03.2012 | 00:13  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 05.03.2012 | 00:22  
9.703
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 05.03.2012 | 00:22  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 05.03.2012 | 00:26  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 05.03.2012 | 00:30  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 05.03.2012 | 00:30  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 05.03.2012 | 00:32  
12.501
x x aus Donauwörth | 05.03.2012 | 00:35  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 05.03.2012 | 00:42  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 05.03.2012 | 01:24  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 05.03.2012 | 01:32  
82.625
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 05.03.2012 | 08:53  
2.702
Andreas Brix aus Naumburg (Saale) | 05.03.2012 | 10:38  
548
Jan Hetzig aus Marburg | 05.03.2012 | 12:50  
24.229
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 05.03.2012 | 13:40  
7.335
Siegfried Kuhl (sk1941) aus Marburg | 05.03.2012 | 21:39  
20.797
Hans-Rudolf König aus Marburg | 06.03.2012 | 11:08  
12.139
Christine Eich aus Wetter | 06.03.2012 | 21:25  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 26.03.2012 | 01:11  
20.797
Hans-Rudolf König aus Marburg | 27.03.2012 | 09:40  
18.230
Friederike Haack aus Marburg | 27.03.2012 | 10:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.