Anzeige

Spaziergang durch das alte Marburg

Zum Beitrag
3 von 3

Weitere aktuelle Bildergalerien

Der Fitness-Parcours Richtsberg in...  von Sören-Helge Zaschke

Der Lokschuppen in Marburg am 22.1.2021  von Sören-Helge Zaschke

Autokino in Marburg  von Sören-Helge Zaschke

Bahnbaustelle in Marburg (23.06.2020)  von Sören-Helge Zaschke

Ähnliche Beiträge

1 Bild

Dumm klickt gut 1

Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 13.04.2021 | 86 mal gelesen

Marburg: Überall | Oft beschleicht einen ja das Gefühl, dass die komplett verstrahlten dieser Welt kurz davor sind, in ihrem heroischen Kampf für ihre Wahrheit die Weltherrschaft zu übernehmen. Dafür scheint ihnen jedes Mittel recht zu sein. Da gibt es in der amerikanischen Sektion ihrer Bewegung die Besitzer eines Fitnessstudios. Die krönen ihren Kampf gegen Maskenpflicht, Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen wie folgt: Jeder, der sich...

1 Bild

Bei diesem Corona-Theater geht einem glatt der Hut hoch 2

Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 13.04.2021 | 73 mal gelesen

Marburg: Überall | Es gibt Momente, da kann einem schon mal der Hut wegfliegen. Nicht vom Wind, sondern vom Kopfschütteln beim Zeitunglesen. Da lässt das Bochumer Schauspielhaus Künstler aus Chile für Theaterproben einfliegen, und schwupps müssen zwei Personen in Corona- Quarantäne. Verständlich, dass die Kritik aus allen Richtungen lässt nicht lange auf sich warten lässt. Denn in Bochum wurde dummerweise zeitgleich die aggressive...

7 Bilder

Erinnerung an die Marburger OBus-Zeit 3

Karl-Heinz Töpfer | Marburg | am 11.04.2021 | 597 mal gelesen

Marburg: Marburg/Innenstadt | Die Älteren Kennen noch jene Zeit, als der öffentliche Nahverkehr in der Marburger Innenstadt im starken Maße von den Oberleitungsbussen der Stadtwerke geprägt war. Sie lösten im Jahr 1951 die Wagen der „Elektrischen“, der Straßenbahn, ab und verkehrten wie sie auf der 4 Km langen Strecke zwischen Haupt- und Südbahnhof. Als Besonderheit war der Einstieg anfangs immer hinten, wo die Fahrkarten am Schaffnersitz gelöst wurden....