Anzeige

Museumssonntag: Tod und Trauer auf dem Lande

Wenze Ställche ist ein ehem. kleines Bauernanwesen
Am heutigen Museumssonntag wurde im Dorfmuseum Wenze Ställche in Dreihausen, ein Vortrag über Tod und Trauer auf dem Lande gehalten.
Michael Marsch vom Arbeitskreis Dorfgeschichte Dreihausen, referierte ca. 45 Min. mit einer Powerpoint-Präsentation über das obige Thema.

Michael Marsch hat mir dankenswerter Weise die meisten Powerpoint-Fotos zur Verfügung gestellt.

Im Steinzeug-Museum im Erdgeschoss konnte man einiges Infomaterial käuflich erwerben,  u. a. das Buch: Sterben und Tod auf dem Lande aus 1916, in zweiter Auflage, für 12 €.

weitere Info:

https://www.ad-dreihausen.de/

https://www.hoefe-dreihausen.de/
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.