Anzeige

Martin Dietrich feiert sein 25-jähriges Jubiläum bei der DAK

Marburg: DAK | Marburg, im August 2012. Sein 25-jähriges Arbeitsjubiläum bei der Deutschen Angestellten Krankenkasse feierte Martin Dietrich aus dem Ebsdorfergrund. Genau am 01.08.1987 begann Martin Dietrich seine Tätigkeit bei der DAK-Geschäftsstelle in Marburg als Auszubildender und war nach seiner bestandenen Prüfung zum Sozialversicherungsfachangestellten Sachbearbeiter in Marburg.

1992 unterstützte er als Sachbearbeiter die Geschäftstelle in Weimar in den neuen Bundesländern und danach die Geschäftsstelle in Stadtallendorf. Ab 01.01.1993 kehrte er als Sachbearbeiter in die Geschäftsstelle nach Marburg zurück und begleitete aufgrund seines fundierten Fachwissens nebenbei als Ausbilder die neuen Mitarbeiterinnen.

Seit Dezember 2008 betreut der Jubilar als Kundenberater im Servicezentrum Marburg Versicherte im Bereich Gladenbach, Biedenkopf und Marburg.

Neben seinem Beruf engagiert sich der 49-Jährige in seiner Freizeit in vielen Vereinen in der Region.

Servicezentrumsleiter Erhard Gessner würdigte Martin Dietrich in einer kleinen Feier als einen äußerst zuverlässigen und engagierten Mitarbeiter, der durch seine aufgeschlossene Art, sein Fach- und Sachwissen sowie seine stetige Hilfsbereitschaft große Anerkennung und Vertrauen bei Versicherte, Arbeitgebern und seinen Kollegen genieße.
0
1 Kommentar
16.239
Volker Beilborn aus Marburg | 07.09.2012 | 17:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.