Anzeige

Marburg, Kirchspitze, das Haus der Großeltern, im Wandel der Zeiten

Das Haus und seine Bewohner, verteilt in den Fenstern und Haustüre
Um 1880 baute mein Großvater, mütterlicherseits, auf einem terrassenartigen Hanggrundstück an der Kirchspitze in Marburg, ein Einfamilienhaus. Da sich das Grundstück in Höhe der Kirchturmspitzen der Elisabethkirche befindet, passt die Flurbezeichnung ganz gut.

Mein Großvater hat gegen den Rat und Willen der Stadt dort gebaut, deshalb bekam er zunächst weder Wasser-, noch Abwasser- noch Stromanschluss. Das hinderte ihn aber nicht, im Laufe der Jahre 1891-1916 eine 13-köpfige Kinderschar in die Welt zu setzen. Mit diesem Hintergrund bekam er irgendwann auch alle üblichen Anschlüsse gelegt. Somit konnte auch gelebt und gefeiert werden und das nicht zu knapp. Auf dem Grundstück lebten neben den vielen Menschen auch einige Tiere.
Zum Beispiel: Esel, Schafe, Hasen, Katzen, Hunde, alle wurden vom Garten ernährt.
Nach der Gründung eigener Familen leerte sich das Haus sehr bald und wurde von einer Erbengemeinschaft der übrig gebliebenen Kinder verwaltet und bewohnt. Vom letzten Bewohner, einem Onkel, wurden die Erbanteile aufgekauft und dann wurde das Haus an einen neuen Besitzer verkauft. Es bekam eine neue Hausnummer, weil inzwischen weitere Bebauung stattgefunden hatte. Der neue Besitzer hat saniert, renoviert und umgebaut, leider nicht so gut, denn das Haus fiel irgendwann in sich zusammen. Nun wurde ein völlig neues Gebäude dort hingestellt und irgendwann wegen familiärer und finanzieller Probleme weiterverkauft an den jetztigen Besitzer. Ich habe zu den jetzigen Bewohnern Kontakt aufgenommen und die alten Fotos gezeigt, etwas Wehmut kam da schon auf.
4
3
4 3
3 2
4
3 3
2 4
3
3
3
2
3
3
2
2 2
2
3
2 2
1 3
5 4
0

Weiterveröffentlichungen:

Marburg Extra | Erschienen am 09.01.2013
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
398
Wolfgang Döhler aus Marburg | 05.01.2013 | 12:36  
14.805
Volker Beilborn aus Marburg | 05.01.2013 | 12:39  
2.860
Rainer Güllich aus Marburg | 05.01.2013 | 14:23  
16.161
Fred Hampel aus Fronhausen | 05.01.2013 | 14:30  
14.805
Volker Beilborn aus Marburg | 05.01.2013 | 14:33  
1.423
Johannes Linn aus Marburg | 07.01.2013 | 00:06  
1.423
Johannes Linn aus Marburg | 07.01.2013 | 00:08  
14.805
Volker Beilborn aus Marburg | 07.01.2013 | 10:54  
9.260
Hans-Christoph Nahrgang aus Kirchhain | 09.01.2013 | 21:02  
14.805
Volker Beilborn aus Marburg | 10.01.2013 | 09:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.