Anzeige

"Marburg hilft" Aktion der Marburger Serviceclubs; 1. Spendenübergabe

Die Vertreter der Serciceclubs und Preisträger bei der Spendenübergabe © Bernhard Maisch

„Marburg hilft“ ist eine gemeinsame, bisher einmalige Initiative der Marburger Service Clubs. Auf Anregung der damaligen Zonta-Präsidentin Irmgard König haben vor gut einem Jahr die Vertreter der beiden Marburger Rotary- und Lions-Clubs, des Kiwanis-Clubs, des Zonta-Clubs und der Soroptimisten vereinbart, sich unter diesem Motto für soziale Brennpunktprojekte in Marburg zu engagieren.

Alle Clubs haben entweder in einzelnen oder gemeinsamen Veranstaltungen Spenden eingesammelt, z.B. bei der Veranstaltung der Sparkasse Marburg-Biedenkopf mit Gregor Gysi, beim Vortrag zur Gesundheitsproblematik bei Menschen mit Essstörungen (Prof. Dr. Katja Becker), beim Elisabethmarkt, bei Marburg B(u)y Night und an den Adventswochenenden durch Spendensammlungen bei Adventsfeiern oder auf dem Marktplatz.

Auf diesem Weg kamen mehr als 10.000 EUR an Spendengeldern zusammen, die zunächst in der Rotary Stiftung Marburg (Präsident Michael Preusse) verwaltet wurden. Die Rotary-Clubs konnten durch Antragstellung über Prof. Dr. Bernhard Maisch (ehemaliger Distrikt-Governor) bei Rotary International/Distrikt 1820 eine Zusatzförderung im Rahmen eines Distrikt-Grant um weitere 3.100 EUR erreichen.
In einer ersten Staffel wurden am 11. Mai 2017 drei Projekte sozialer Brennpunkte in einer Gesamthöhe von 10.231 EUR gefördert (siehe Bild der offiziellen Spendenübergabe):
1. 5.531 EUR an Menschenskinder (Vorsitzende Prof. Dr. Katja Becker) für „Outdoor-Bewegung und Spass für Kinder und Jugendliche der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie am Universitätsklinikum Marburg“.
2. 3.500 EUR an Mosaikschule (Schulleiterin Christina Czech, Konrektorin Susanne Geller und 2. Vorsitzender des Fördervereins Dr. Nils Hartung) für das „inklusive Sportangebot der Mosaikschule“.
3. 1.200 EUR an StarKids/Weißer Stein (vertreten durch Frau Ivonne Schuß) für ein "StarKids Wochenende am Edersee".
„Marburg hilft“ soll nach dem eindrucksvollen Erfolg des gemeinsamen Engagements im ersten Jahr fortgeführt werden, um damit weitere soziale Projekte in Marburg zu fördern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.