Anzeige

Mai-Frühschoppen, 1. Mai ab 11 Uhr, WaldBühne am Spiegelslustturm Marburg

(Foto: The Savage)
12 Jahre Frühschoppen am Turm


1. Mai: 2017, ab 11.00 Uhr (Musik ab 12.00 Uhr) WaldBühne Spiegelslust

Das TurmCafé lädt ein zum:

Mai-Frühschoppen

mit klassischer Rock-Band-Besetzung: “The Savage”

http://savage-marburg.blogspot.de/p/die-band.html

Eintritt: 6,- €

(Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre frei)

Reservierungen: über info@spiegelslustturm.de oder: 06421/682129

Auch in diesem Jahr möchte der MObiLO e.V. zum 12. mal die
Frühschoppen-Tradition am Kaiser-Wilhelm-Turm auf Spiegelslust fortsetzen. Wir hoffen auf einen sonnigen und gut besuchten 1. Mai-Feiertag.

Für eine heitere und kommunikative Atmosphäre sorgt diesmal die Marburger
Beatband ,,The Savage” und natürlich ist auch wieder für das leibliche Wohl
mit frisch Gezapftem und einem Grillstand gesorgt. Darüber hinaus gibt es
selbst gebackene Torten, Waffeln und andere kleine, herzhafte Speisen. Auch
für die Kinder sind ein Sandkasten und verschiedene Spielangebote vorhanden.


Parkmöglichkeiten:

Wenn Sie mit dem Pkw kommen, sollten Sie früh da sein, denn die
Parkmöglichkeiten am Turm sind begrenzt. Wir empfehlen deshalb Ihr Fahrzeug
auf den oberen Klinikums-Parkplätzen abzustellen, da das Parken am
nichtbefestigten Wald- oder Straßenrand aus Naturschutz- und
Verkehrssicherheitsgründen (Notarztwagen, Feuerwehr etc.) nicht erlaubt ist.
Bei Vorlage eines Parkscheines werden Ihnen an der Eintrittskasse 2,- € erlassen.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen, Ihr MObiLO-Turm-Team


THE SAVAGE – Band-Info:

Die Bandmitglieder kennen sich schon seit ihrer Schulzeit und erfüllten sich
mit der Gründung von „The Savage“ in 2012 einen lange schlummernden Traum:
Eine Combo mit klassischer Besetzung (2 Gitarren, Bass, Schlagzeug) für
authentischen Vintagesound mit Liebe zu musikalischen Details.
Zunächst als reine Instrumentalband konzipiert, wurde ein kurzweiliges
Programm mit Titeln aus der Blütezeit der Shadows, Spotnicks und Ventures
erarbeitet. Nach einigen erfolgreichen Auftritten war klar, dieses Konzept
kommt an, soll aber mit Vokaltiteln erweitert werden. Ein passender Sänger
war schnell gefunden. Michael ist bei uns eingestiegen und bereichert die
Band mit seinem Leadgesang im Stile von Buddy Holly, Chuck Berry, Cliff
Richard, Eddie Cochran u. a. Ikonen der späten 50er/frühen 60er-Jahre.
Bühnenoutfit und Instrumentenauswahl von „The Savage“ erinnern auch optisch
an diese besondere Epoche der Beat- und Rock´n Roll Musik.
Nach einem Shadows-Titel benannt, spielen „Die Wilden“ in der Besetzung:

Martin Eckhardt (Gitarre)
Hans-Peter Hämer (Schlagzeug, Gesang)
Reinhard Müller-Brodmann (Gitarre, Gesang)
Georg Weber (Bass, Gesang)
Michael Wever (Hauptgesang)
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentare
29.847
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 03.04.2017 | 19:48  
13.478
Volker Beilborn aus Marburg | 03.04.2017 | 20:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.