Live Szenario ´n Dance präsentiert am 4. Oktober ANZEFAHR und S.M.D.

Mit Rock geht der Punk ab

Die Anreise der beiden Bands zur zweiten Live Szenario ´n Dance-Veranstaltung der Saison 2012/13 ist kurz, denn erneut treten Combos aus Marburg auf.
S.M.D. und ANZEFAHR zeigen, dass Punk und Rock der perfekte Soundtrack für jede Party sind.
Einlass im Marburger Szenario im Auflauf ist wie immer jeden ersten Donnerstag im Monat um 20:30 Uhr, im Anschluss findet eine Aftershowparty statt.

S.M.D. entstand aus der Mädelspunkband KURZSCHLUSS mit Verstärkungen aus der Horrorpunkformation THE RADICALS, der Poppunkband DAVINN sowie ANTHONY´S MUM. Seit 2009 in fester Besetzung gastiert S.M.D. zum ersten Mal auf der Bühne des Szenarios in der Marburger Oberstadt. Ann-Katrin, Jan und Björn sind gespannt wie ein Flitzebogen

Der inzwischen fast zum Inventar gehörende Jost H. Walter steht mit seinem mehrstündigen SÖHNE DER SCHLANGE-Gig aus der letzten Spielzeit Live Szenario ´n Dance im internen Buch der Rekorde. Wer, nicht nur aus der Not geboren, kurzfristig die Power für zwei Slots hat, darf immer wieder vorbei schauen. Diesmal heißt es „Feuer frei“ für ANZEFAHR, dem Quartett rund um Jost H. Walter.

Mit Unterstützung der Promotionspartner Radio Unerhört Marburg (RUM 90.1) und Wildwechsel – Dem Magazin der Region - gehört Live Szenario ´n Dance zum festen Bestandteil der heimischen Musikszene. Bands unterschiedlicher Stilrichtungen – von Rock und Pop über Punk sowie Metal bis Funk, Ska oder Liedermaching – zogen schon die Fans in ihren Bann. Die Konzerte mit Aftershowparty gelten als Stimmungsgaranten - und das zum kleinen Preis.
0
1 Kommentar
182
Stefan Gauly aus Marburg | 26.09.2012 | 15:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.