Anzeige

Liederabend mit Juliane Banse

Wann? 07.05.2018 20:00 Uhr

Wo? Erwin-Piscator-Haus, Biegenstraße 15, 35037 Marburg DEauf Karte anzeigen
Juliane Banse
Marburg: Erwin-Piscator-Haus | Am Montag, den 7. Mai um 20 Uhr, erwartet der Marburger Konzertverein mit der gefeierten Sopranistin Juliane Banse und ihrer Begleiterin Silke Avenhaus am Flügel zwei absolute Stars der Szene zu einem Liederabend im großen Saal des Erwin-Piscator-Hauses.
Die für ihren samtigen Sopran gerühmte zweifache Echo Klassik Preisträgerin Juliane Banse ist auf allen wichtigen Opern- und Konzertbühnen der Welt zuhause, legt einen Fokus ihrer künstlerischen Arbeit aber wie an diesem Abend auch bewusst auf die Kammermusik. Mit Silke Avenhaus hat sie eine Partnerin an ihre Seite, deren lustvoll kreative Herangehensweise an die pianistische und kammermusikalische Literatur ihr nicht nur zahlreiche Auszeichnungen eingebracht hat, sondern sie auch zu einer begehrten Kammermusikpartnerin macht.
Das Programm repräsentiert das Spektrum der Liedliteratur von der Frühromantik bis hin zur Moderne. Von fünf aus der Feder Franz Schuberts stammenden Liedern aus spannt sich der musikalische Bogen über Werke des französischen Romantikers Gabriel Fauré und die, sich von spätromantischer Tonalität zu ersten Zügen der Atonalität entwickelnden, frühen Lieder Alban Bergs bis hin zu den Werken Wolfgang Korngolds, der mit seinen Kompositionen in die Fußstapfen der großen Spätromantiker tritt.
Wie üblich findet um 19 Uhr am Konzertabend im Aktionsraum 2 des Erwin-Piscator-Hauses eine kostenfreie Einführung in die aufgeführten Werke statt. Karten für die Veranstaltung sind über Marburg Stadt und Land Tourismus im Erwin-Piscator-Haus, online über Reservix, beim Konzertverein unter karten@marburger-konzertverein.de oder an der ab 18.30 Uhr geöffneten Abendkasse erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.