Anzeige

Les Sarrois - Bewegende internationale Musik, Samstag, 02.03.2019, 20:00 Uhr, Turmcafe

(Foto: TurmCafé)
Samstag, 02.03.2019, 20:00 Uhr, Turmcafe

Bewegende internationale Musik

Les Sarrois

Chansons und Co. von der Saar

https://www.youtube.com/watch?v=R7u6kA_d0O8

Eintritt: 13,- / 10,- €




“Les Sarrois“
sind das beste Beispiel für emotionale, bewegende und professionelle Musik. Gegründet wurde das frische Ensemble ganz spontan im April 2017 von Brahim Bonois, auf Grund einer ebenso spontanen Jamsession im Musikgeschäft (in Dillingen Saar).

Den Kern der Gruppe bilden die selbsternannten Saarländer Brahim Bonois (Gitarre, Gesang), Pamela Buell (Contrabass, Geige). Das Repertoire umfasst Titel aus den Bereichen Jazz, Latin, Bossa, und vor allem französische Chansons, deutsche Lieder und vor allem wunderschöne, alte, fast schon vergessene Titel.

Pamela Buell ist in den USA geboren, BA-UCLA, Master of Music-NEC, Boston, Mitwirkung in meheren bekannten Orchestern, sowie auf Tourneen u.a. mit Emerson Lake & Palmer. Sie erteilte Geigen u. Bratschenunterricht in Australien/Ministerium für Bildung-Perth, in Deutschland/ Kreismusikschule Gifhorn, Kreismusikschule Merzig-Wadern, seit 1998 eigenständig (Geigenschule Buell). Sie ist auch als Barockspezialistin in Deutschland unterwegs.

Brahim Bonois entwickelte bereits in seine Kindheit eine besondere Vorliebe für Chansons und Musik aus der 30-60er Jahren, wenn er mit seiner Mutter, die Schneiderin war, im Atelier der alten Musik lauschte.
Durch seine Geschwister fing er mit 13 Jahren an Banjo Gitarre zu spielen. Dieses wurde zu seiner Leidenschaft und Passion. In seiner Jugend hat er auch gerne Rock gespielt. Später wurde sein Gitarrenspiel von Django Reinhardt geprägt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.