Anzeige

Kooperation von Stevja Promotions und Surconvey Ltd.

Wann? 10.09.2011 20:30 Uhr

Wo? Szenario im Auflauf, Steinweg 1, 35037 Marburg DEAuf Google Maps anzeigen
  Marburg: Szenario im Auflauf | Seit dem 1.September 2011 arbeiten Stevja Promotions und die Hamburger Agentur Surconvey Ltd. zusammen um den Ausbau der musikalischen Karriere von Lisa-Marie Fischer weiter voran zu treiben. Die Agentur ist seit über fünfzehn Jahren in der Musikbranche in den Bereichen Branding, Medien, Event Management und Promotion tätig. Die Agentur ist nicht nur in Deutschland bestens vernetzt, sondern hat auch Kontakte in die USA und Asien.

Gemeinsam mit zwei weiteren Mitarbeiterinnen haben wir das Ziel, in den nächsten zehn Monaten Lisa-Marie Fischer in den Medien und bei Konzertveranstaltern zu platzieren um damit die Basis für Lisa-Marie Fischer zu schaffen, die notwendig ist, um nach dem Abschluss ihres Schülerdaseins im Juni 2012 eine zweite CD aufzunehmen und eine zweite US-Tournee durchzuführen.

Natürlich wollen wir mit unseren Aktivitäten auch Werbepartner und Sponsoren gewinnen.


Joshua Panda Band auf Europa Tournee

Der 25-jährige Joshua Pander, aus Charlotte, North Carolina, und seine Band, die Joshua Panda Band, präsentieren eine außergewöhnliche Kombination verschiedener Stilrichtungen wie Folk, Country, Southern Rock, Americana, Blues oder auch West Coast Anklänge. Um diese einigartige Musikkombination zu pflegen und zu entwickeln bedarf es ein kreatives und einzigartiges musikalisches Umfeld, das in dieser Ausprägung fast nur in Vermont, einem Staat im Nordosten der USA zu finden ist. Fernab der großen Musikindustrie konnte Joshua Pander seinen Stil entwickeln und hat sich klammheimlich zu einem äußerst erfolgreichen Liveact in den USA entwickelt.
Joshua ist in Huntersville, NC aufgewachsen und hat schon mit drei Jahren angefangen im Gospelchor seiner Heimatstadt an der Rockwill Baptist Church zu singen.



Die Zeit als Gosplelsänger hat in ihm den Grundstein seiner Begeisterung und seiner Emotionen auf der Bühne gelegt. Joshua Pander braucht keine Aufwärmphase, vom ersten Takt an gibt er auf der Bühne alles und seine Auftritte sind Emotion pur. Die Mischung aus Country und Rock / Americana wird durch die Zusammensetzung seiner Band offensichtlich. Da ist zunächst Brett Lanier, einer der besten Pedal Steel Guitar Player die derzeit in den USA unterwegs sind. Sein Stil an der Pedal Sreel Guitar lässt sich durchaus mit dem Stil eines Jerry Garcia’s aus dessen Countryprojekten in den 70iger Jahre vergleichen. Nicht von ungefähr präsentiert die Joshua Panda Band in fast jeder Show einen Grateful Dead Cover. Dann ist da Bob Wagner, ein sehr versierter Gitarrist aus Burlington, Vermont. Seine Vorbilder an der Gitarre sind unter anderem Robbie Robertson (The Band) und Neil Young. Für das Rhythmusfundament sorgt Ed Grasmeyer am Bass. Joshua Pander verleiht als zweiter Gitarrist und Sänger jedem Song eine Intensität, die bei den Zuhörern das so berühmte Kribbeln auf dem Rücken auslöst.
Die Joshua Panda Band ist im September zum ersten mal in Europa und tritt in der Schweiz, Deutschland und den Niederlanden auf. Lassen Sie sich diesen ganz besonderen Event nicht entgehen.

Die Joshua Panda Band online:

http://www.joshuapanda.com/
http://www.myspace.com/joshuapanda


Die Tourdaten:

09. September 2011 Braunfels, DE Bistro am Schloss
10. September 2011 Marburg, DE Szenario im Auflauf
12. September 2011 Maur, CH Powerplay Studios
16. September 2011 Berlin, DE American Western Saloon
18. September 2011 Stuttgart, DE Atelier
19. September 2011 Eindhoven, NL Muziekgebouw
20. September 2011 Leiden, NL Qbus
21. September 2011 Deventer, NL Burgerweeshuis
22. September 2011 Hamburg, DE Club am Donnerstag
23. September 2011 Dorderstedt, DE Musik Star
0
2 Kommentare
2.063
Walter Munyak aus Stadtallendorf | 05.09.2011 | 21:36  
2.063
Walter Munyak aus Stadtallendorf | 06.09.2011 | 22:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.