Anzeige

Gitarrenkonzert im TurmCafé, Kaiser-Wilhelm-Turm, Marburg

(Foto: TurmCafé)
Im TurmCafé trat gestern Abend der Gitarrist Markus Segschneider aus Köln auf, ein exzellenter Spieler auf der Akustikgitarre.

Nach der Begrüßung der Gäste durch Lutz Götzfried, stellte Margret Rusch vom Verein MObiLO, ihre Stickbilder und selbst gebastelten Weihnachtssterne vor, die man käuflich erwerben kann.

Markus Segschneider spielte zuerst vier eigene Kompositionen, danach ein Stück von Jimmy Webb aus den USA, ein dort sehr bekannter Sologitarrist. Nach weiteren eigenen Werken, dann ein Medley der Shadows, einer sehr bekannten Gruppe aus den 60er Jahren.

Nach der Pause gab es dann weitere eigene Stücke, im Wechsel mit bekannten Werken.
Ein sehr gelungener Abend, leider waren einige Plätze frei geblieben, was dem Regenwetter geschuldet sei.

Im TurmCafé stellt der bekannte Landschaftsmaler Konrad Dittmar, einige seiner Bilder aus, die man sich noch bis zum 26. 1. 2018, ansehen kann.

http://www.markus-segschneider.de/
1
1
1
1
2 1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.