Anzeige

Funkensitzungszeit für groß bund klein, alt und jung

Marburg: Bürgerhaus Cappel |

Bühne frei für das 1.Marburger Funkenkorps 1952 e.V.


Närrisches Programm mit der Prinzen- und Jugendgarde, den Helauies und vielen karnevalistischen Darbietungen von befreundeten Vereinen aus Marburg und der Umgebung.
Cappel. Zum 12. Mal veranstaltet das 1.Marburger Funkenkorps 1952 e.V., als ältester Fastnachtsverein in Marburg, am Samstag, den 28. Januar 2017 seine „Funkensitzung“ im Cappeler Bürgerhaus. Ein buntes Programm mit den Gruppen des 1.MFK und vielen befreundeten Vereinen verspricht Stimmung pur. Los geht es um 20.11 Uhr. Einlass ist ab 19.15 Uhr. Der Eintritt beträgt 8,00 €. Keine Zeit zum Verschnaufen für die Funken, denn am Sonntag, den 29. Januar 2017 geht es dann weiter mit dem traditionellen „närrischen Kaffeeklatsch“. Beginn der Veranstaltung ist um 14.33 Uhr. Einlass ab 13.45 Uhr, der Eintritt ist frei. Mit selbstgebackenen Kuchen und Torten und einer Tasse Kaffee lässt sich das närrische Programm einfach nur genießen. Damit auch die kleinen Närrinnen und Narren nicht zu kurz kommen gibt es auch wieder eine „Kinderfastnacht“ am Sonntag, 19. Februar 2017 ab 15.11 Uhr, Einlass ist ab 14.30 Uhr. Der Eintritt beträgt 2,50 € für Erwachsene und 2,00 € für Kinder. Es erwartet die Kinder jede Menge Spaß. Ganz nach dem Motto von Kindern für Kinder entsteht sicherlich keine Langeweile. Schunkeln, tanzen oder einfach nur gebannt dem Programm der Maja- und Jugendgarde zuschauen. Alle Veranstaltungen finden im Bürgerhaus Cappel statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.