Anzeige

Fauré Quartett - Bilder zweier Ausstellungen

Wann? 17.02.2019 20:00 Uhr

Wo? Erwin-Piscator-Haus, Biegenstraße 15, 35037 Marburg DEauf Karte anzeigen
Marburg: Erwin-Piscator-Haus |

Am Sonntag, 17. Februar 2019, um 20 Uhr erwartet der Marburger Konzertverein mit dem Fauré Quartett ein Klavierquartett von absoluter Weltgeltung im großen Saal des Erwin-Piscator-Hauses.

Immer wieder loten Dirk Mommertz, Erika Geldsetzer, Sascha Frömbling und Konstantin Heidrich die Grenzen des kammermusikalischen Repertoirs aus und bringen neben der klassischen Quartettliteratur auch Kompositionen auf die Bühnen dieser Welt, wie sie so noch nicht zu hören waren. Unter dem Titel „Bilder zweier Ausstellungen“ stellen sie diese Lust auf Bewährtes aber auch Ungehörtes unter Beweis. Neben Robert Schumanns Klavierquartett Es-Dur op. 47 werden mit den „Bildern einer Ausstellung“ von Modest Mussorgski und den Études-Tableaux op. 33 & 39 von Sergei Rachmaninow zwei eigens für das Fauré Quartett bearbeitete Bilderzyklen erklingen.
Beide Werke wurden ursprünglich komponiert für Klavier, dann in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts zu orchestralen Welterfolgen umgeschrieben und ihre Popularität hält bis heute an, so dass man auf die kammermusikalische Umsetzung sehr gespannt sein darf.
Wie gewohnt findet eine Stunde vor dem Konzert eine Einführung in die aufgeführten Werke statt. Alle im Vorverkauf erstandenen Konzertkarten sind ohne Aufpreis 5 Stunden vor und nach dem Konzert als Ticket für den öffentlichen Nahverkehr im gesamten RMV-Gebiet gültig. Tickets zwischen 28€ und 40€ sind an den üblichen Vorverkaufsstellen, online über Reservix, über karten@marburger-konzertverein.de oder an der ab 18.30 Uhr geöffneten Abendkasse erhältlich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.