Anzeige

Faszination Gitarre - Lothar Teissmann, Fr., 06.03.2020, 20:00 Uhr, TurmCafé

(Foto: Veranstalter)
Fr., 06.03.2020, 20:00 Uhr, TurmCafé


Veranstaltung wurde abgesagt !

wir bitten um Verständnis dafür,
dass wir Aufgrund der zunehmenden Verunsicherung
bezüglich einer möglichen Übertragung des Coronavirus
die folgenden beiden Veranstaltungen kurzfristig
ABGESAGT haben (Ersatztermine folgen)



Faszination Gitarre - Lothar Teissmann

Die Sologitarre in allen Facetten

Vielsaitige Musik aus sechs Jahrhunderten

https://www.youtube.com/watch?v=hv9OHga229w

www.lotheis.de

Eintritt: 15,- / 12,- €

Seit vielen Jahren konzertiert Lothar Theissmann europaweit und hat mittlerweile sechs CDs veröffentlicht. In seiner früheren Heimat in Essen hatte er einst zwei Musikreihen geleitet, bei denen die Gitarre eine große Rolle spielte und in den vergangenen Jahren in einigen renommierten Gitarrenreihen konzertiert (Kühlungsborn, Templin, Dortmund) sowie drei Gitarrenfestivals geleitet.

In erster Linie konzentriert er sich auf Auftritte an Orten und in Reihen, bei denen die Musik und nicht das Instrument im Vordergrund steht.

Die Sologitarre in allen Facetten –
Komponisten und Stile aus sechs Jahrhunderten (Gesprächskonzert)

Weit mehr als Klassik: Die Musik der Gitarre von der Renaissance bis zum Jetzt

Das neue Programm von Lothar Theissmann stellt nicht nur die wichtigsten Werke für die Konzertgitarre vor -
es ist darüberhinaus eine große Reise durch die Geschichte der Musik.

"Vielseitig" - dieses Wort findet sich bereits im Titel der ersten Konzertkritik über Lothar Theissmann.
Nach mittlerweile mehr als 20 Jahren Konzerttätigkeit in Europa findet diese Vielseitigkeit nun ihren Höhepunkt in diesem neuen Programm: Von Luys Milan bis zu Leo Brouwer, von der Polyphonie zu modernen Schlagtechiken, von der Renaissance ins Hier und Jetzt reicht die Palette.

Die wichtigsten Komponisten und die einzigartigen Techniken der Gitarre werden vorgestellt in einem Gesprächskonzert mit deutlichem Schwerpunkt auf dem Wort "Konzert".

All das, was nur die Gitarre, dieses "Orchester im Kleinen", kann, wird mit großem Ton dargestellt.
Es erklingen die Meilensteine der Gitarrenliteratur; es gibt Ausflüge ins Reich des Flamenco, nach Südamerika
und in weitere musikalische Landschaften.

Fragen zur Musik sind an vielen Stellen möglich und erwünscht. Ein Programm, welches allen Musikfreunden - und natürlich Gitarrist*innen aller Couleur einen feinen Abend garantiert.

Veranstaltung wurde abgesagt !


Bitte bei Reservierungen die Plätze bis 15. Min. vor Veranstaltungsbeginn belegen.
Alle Veranstaltungen unter: www.spiegelslustturm.de/html/k___u___l___t___u___r.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.