Anzeige

Die Nacht der Lichter

Marburg: Alexandra Schwitalla | ...oder aber auch Pilgerweg des Vertrauens auf der Erde !!!

Zu einer Nacht der Lichter wurde am gestrigen Sonntag, den 17 November 2013 um 18:00 Uhr in der Elisabethkirche zu Marburg eingeladen.
Bevor es allerdings losgehen sollte, wurde eine halbe Stunde vorher zum einsingen geprobt.
Die Nacht der Lichter war ein Teil des Pilgerweges des Vertrauens um die ganze Erde.
Sie bestand aus einfachen meditativen Wiederholungsgesängen, kurzen Gebeten, einer Zeit der Stille und unzähligen Kerzen. Es war wunderschön...!
Musikalisch untermalte eine ganze Reihe von Musikern mit. Neben Solisten musizierten Instrumentalisten mit Geige, Gitarre, Cello, Blockflöte, Querflöte und Fagott. Es war ein besinnlich, bezaubernder und gelungener Abend im religiösen Stil und es wird nicht der letzte gewesen sein.
0
3 Kommentare
9.367
Lothar Hofmann aus Marburg | 18.11.2013 | 11:18  
92
Alexandra Schwitalla aus Marburg | 19.11.2013 | 10:02  
9.367
Lothar Hofmann aus Marburg | 19.11.2013 | 11:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.