Anzeige

Der Lokschuppen in Marburg am 22.1.2021

Blick auf den Lokschuppen von Marburg
Marburg: Hauptbahnhof | Die Oberhessischen Presse berichtete am 20.1.2021 mal wieder über den Lokschuppen in Marburg. Der Lokschuppen soll im Sommer eröffnen. Als Neuigkeit wird genannt, dass eine Schneise durchs Gebäude zur Drehscheibe führen soll, damit jeder hereinschauen kann.
Ansonsten wird angesprochen, dass wegen maroder Teile dir Sanierung teurer wurde, und es werden die bereits bekannten Ideen zur Architektur und Nutzung wiederholt.

Bei einem Besuch am 22. Januar 2021 fielen drei wesentliche Änderungen gegenüber 2019 auf: Das Dach war repariert, und auch die Abzugshauben machten einen gepflegten Eindruck. Die röstigen Teile in der Drehscheibe sind gereinigt und gestrichen worden. Außerdem ist ein neues Gebäude an den Gleisen entstanden.

An den nördlichen Nebengebäuden fiel keine Veränderung auf.

Für diesen Tage hatten Umweltaktivisten zu einer Besetzung von Bäumen auf dem Gelände aufgerufen: "Morgen (22.01.) sollen in Marburg Bäume gerodet werden, damit dort ein neues Parkhaus für das zu bauende Hotel- und Konferenzzentrum im Ringlockschuppen-Areal bei den Waggonhallen gebaut werden kann." Offensichtlich hat der Autor des Texts keine Ahnung davon, was in dem Gebäude untergebracht war: Lokomotiven und keine Schlösser (Locks).

Links
Führung im Oktober 2019: https://www.myheimat.de/marburg/politik/baustellen...
OP-Bericht vom 20.1.2021: https://www.op-marburg.de/Marburg/Lokschuppen-firs...
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.