Anzeige

Buchtipp: Ernst von Salomon: ,,Der Fragebogen"

Eine Neuausgabe, die sich lohnt zu lesen, da es einen fundierten und wichtigen Geschichtsunterricht bietet, der leicht in Vergessenheit zu drohen gerät.

Ernst von Salomon hat eine interessante Biografie, die zu lesen nie langweilig wurde, obwohl das Buch über Tausend Seiten hat.

Die Amerikaner haben nach dem 2. Weltkrieg viele Fragen an die neuen Bundesbürger gehabt.

Erstmalig erschienen in 1951, ist ,,Der Fragebogen" einer der größten Bucherfolge der Nachkriegszeit. Ein einzigartiger kühner literarischer Einfall führt eine bürokratisch-kollektive Maßnahme, die den Menschen zu kategorisieren suchte, ad absurdum und rundet sich im Bericht über ein bewegtes Leben zur Darstellung von 50 Jahren deutscher Geschichte.

Rowohlt TB. 2015, 20. Aufl. - 1056 Seiten, 14,99 €

ISBN-13: 9783499104190
ISBN-10: 3499104199


Weitere Titel von Salomon:

Die Geächteten, Die Kette der tausend Kraniche, Der tote Preuße, Boche in Frankreich.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.