Anzeige

Buchtipp

sehr lesenswert
Ein neuer Buchautor aus Mittelhessen schreibt Kriminalromane der besonderen Art.
Dietrich Faber ist ein Teil des preisgekrönten Kabarettduos FaberhaftGuth, welches seit 1996 hauptberuflich Kabarett betreibt. Geboren in 1969, er lebt mit seiner Familie in Gießen.
Die beiden Kriminalromane spielen in Mittelhessen, genauer, in der näheren Umgebung des Vogelsberges. Sein Kriminalkommissar Henning Bröhmann lebt in einer Doppelhaushälfte in Bad Salzhausen. Von dort fährt er zum Dienst in die Polizeidirektion nach Alsfeld. In dieser Gegend, die er durchfährt, spielen sich die außergewöhnlichen kriminellen Handlungen ab. Mit viel Lokalkolorit, Humor und manchmal fast slapstikartigen Situationen, werden die Vorgänge der Kriminalistik beschrieben. Wie das so ist im Leben, kommt es erstens anders, zweitens als man denkt. Nicht nur kriminelles Verhalten, sondern auch die zwischenmenschlichen Schwächen bzw. Stärken werden beschrieben, die manchmal zu kabarettartigen Situationen führen.

Zwei sehr lesenswerte Bücher, die bei Rowohlt erschienen sind.

Dietrich Faber liest aus seinen Büchern in verschiedenen Orten.

Mehr Info: http://www.faberhaftguth.de/th.de

www.facebook.com/Henning.Broehmann
0
4 Kommentare
437
Martin Stumpf aus Amöneburg | 28.02.2013 | 17:11  
15.290
Volker Beilborn aus Marburg | 28.02.2013 | 19:51  
437
Martin Stumpf aus Amöneburg | 28.02.2013 | 20:22  
15.290
Volker Beilborn aus Marburg | 28.02.2013 | 21:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.