Anzeige

Buchtipp: Claus Leggewie: Europa zuerst ! Eine Unabhängigkeitserklärung.

Bei der Pulse of Europe Kundgebung am 17. 9. in Marburg, habe ich Herrn Prof. Leggewie persönlich kennengelernt.

Er sprach auf der Kundgebung über Europa, nicht nur positiv, sondern auch sehr kritisch.

In seinem neuesten Buch kann man seine Ansichten und Meinungen, sowie seine interessanten Ideen und Vorschläge nachlesen.


ln der heutigen politischen Debatte spielt der europäische Rechtspopulismus mit fremdenfeindlichen Parolen eine viel zu große Rolle. Doch längst haben starke Gegenbewegungen gebildet, die sich ein freiheitliches, weltoffenes, gerechtes Europa nicht nehmen lassen wollen. Mit genauem Blick beschreibt und analysiert Claus Leggewie, einer der wichtigsten Politologen Deutschlands, verschiedene proeuropäische Basisbewegungen und Netzwerke in verschiedenen Ländern des Kontinents: neue Parteien, Vereinigungen , NGOs. Er macht deutlich, warum sie die wahren Europäer sind, wie sie europafeindlichen Strömungen entgegentreten, aber auch, wie man den Stillstand der europäischen Institutionen überwinden kann. Leggewie macht Hoffnung: Das Europa der Zukunft ist basisdemokratisch, kosmopolitisch, bürgernah und sozial gerecht.

Ullstein Verlag Berlin 2017, gebundenes Buch, 318 Seiten, 22 €

ISBN-13: 9783550050176

ISBN-10: 3550050178
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.