Anzeige

Beethoven Cello-Sonaten mit Jakob Spahn und Nickolas Rimmer

Wann? 16.04.2018 20:00 Uhr

Wo? Erwin-Piscator-Haus, Biegenstraße 15, 35037 Marburg DEauf Karte anzeigen
Jakob Spahn; Violoncello
Marburg: Erwin-Piscator-Haus | Am Montag, 16. April 2018 lädt der Marburger Konzertverein zur außergewöhnlichen Anfangszeit von 19:00 Uhr zu einem außergewöhnlichen Konzertabend ein, in dessen Verlauf sämtliche Cello-Sonaten Ludwig van Beethovens im großen Saal des Erwin-Piscator-Hauses erklingen werden. Mit Jakob Spahn am Violoncello und Nicholas Rimmer am Flügel konnte ein Duo für dieses ungewöhnliche Projekt gewonnen werden, das dem Marburger Publikum durch seinen begeisternden Auftritt im Jahr 2015 in allerbester Erinnerung geblieben ist. Ludwig van Beethovens fünf Cellosonaten verteilen sich exemplarisch auf die drei Phasen seines Schaffens. Mit den beiden Opus 5 Sonaten erklingen typische Frühwerke des jungen, provokanten Klaviervirtuosen ebenso, wie die dem Hauptwerk zuzurechnende große A-Dur-Sonate Opus 69 und die die späte Stilphase einläutenden beiden Sonaten Opus 102.
Im Anschluss an das Konzert stehen Jakob Spahn und Nicholas Rimmer dem interessierten Publikum zu einem moderierten Künstlergespräch zur Verfügung.
Bereits um 18 Uhr findet am Konzertabend im Aktionsraum 2 des Erwin-Piscator-Hauses eine kostenfreie Einführung in die aufgeführten Werke statt. Karten für die Veranstaltung sind über Marburg Stadt und Land Tourismus im Erwin-Piscator-Haus, online über Reservix, beim Konzertverein unter karten@marburger-konzertverein oder an der ab 17.30 Uhr geöffneten Abendkasse erhältlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.