Anzeige

1. Marburger Sundown Music Festival am 8. September

Marburg: Spiegelslustturm | Best of Americana, Country, Folk und Rock vor dem Marburger Spiegelslustturm

Stevja Promotions und MObiLO e.V. präsentieren ein Musikprogramm allererster Güte aus dem Bereich Americana, Country, Folk und Rock.
Los geht’s um 16:00 Uhr mit der Kasseler Formation Dylan’s Dream mit ihrer Interpretation von Dylan-Klassikern. Markus Rill und der Marburger Robert Oberbeck präsentieren sich als perfektes Singer / Songwriter Duo. Classic Rock zum Tanzen kommt von der Formation Tough Enough.

Ein echtes Highlight des Abends ist sicherlich Elliott Murphy, der Americana und Countryrock der absoluten Extraklasse präsentiert.

Zwei Superstars des Americana aus Austin / Memphis sind Shannon McNally und Will Sexton, Bruder des Bob Dylan Gitaristen Charlie Sexton. Gemeinsam mit Wallace Lester, Mark Evitts aus Nashville und der Marburgerin Lisa-Marie Fischer verspricht die Band einen Mix aus Americana und Country vom Feinsten!

Tickets gibt’s im Vorverkauf für 15 Euro unter www.ticketmaster.de und an vielen Vorverkaufsstellen. Der Preis an der Abendkasse beträgt 18 Euro.

Weitere Infos unter http://www.lisamariefischer.com/fr_home.cfm
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.