Anzeige

WAS MACHEN DIE EIGENTLICH?

Foto-Ausschnitt aus Wikipedia-Commons
Moskau (Russische F): Kreml | UNO:
Die wichtigsten Aufgaben der Organisation der Vereinte Nationen sind gemäß ihrer Charta die Sicherung des Weltfriedens, die Einhaltung des Völkerrechts der Schutz der Menschenrechte und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit. Im Vordergrund steht außerdem die Unterstützung auf wirtschaftlichen, sozialen und humanitären Gebieten. Die einzelnen Kapitel ihrer Charta beschäftigen sich unter anderem mit den verschiedenen Hauptorganen der UN, der friedlichen Beilegung von Streitigkeiten, den Maßnahmen bei Bedrohung oder Bruch des Friedens und bei Angriffshandlungen sowie ihren Zielen und Grundsätzen.

OSZE:
Die Ziele der OSZE sind die Sicherung des Friedens und der Wiederaufbau nach Konflikten. Sie verfügt über zehn Gremien und Organe und sieht sich selbst als stabilisierenden Faktor in Europa. Als regionale Abmachung nach Kapitel VIII der Charta der Vereinten Nationen soll die OSZE nach dem Subsidiaritätsprinzip als erster internationaler Ansprechpartner bei Konflikten innerhalb ihres Wirkungsbereiches dienen.

Da frage ich mich:
1. Warum müssen Merkel und Hollande nach Moskau reisen?
2. Machen die Blauhelme und OSZE Beobachter in aller Welt wirklich sinnvolle Arbeit oder nur Katastrophentourismus.

Was meinen SIE?
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
10 Kommentare
7.321
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 07.02.2015 | 11:57  
12.982
Volker Beilborn aus Marburg | 07.02.2015 | 16:01  
56.312
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.02.2015 | 16:43  
22.923
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 07.02.2015 | 18:19  
25.562
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 07.02.2015 | 20:34  
22.923
Karl-Heinz Töpfer aus Marburg | 07.02.2015 | 23:06  
944
Heinrich Rautenhaus aus Marburg | 08.02.2015 | 02:37  
20.786
Hans-Rudolf König aus Marburg | 08.02.2015 | 11:11  
25.562
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 08.02.2015 | 11:33  
8.681
Hans-Joachim Zeller aus Marburg | 09.02.2015 | 06:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.